Frage von lovemusic99r, 116

Vll oder Fll?

Ist es VLL oder FLL, wenn es zB.

Rechnung an M. für Verkauf eines Fahrzeuges.. oder Rechnung an M. für Kauf eines Fahrzeuges...

...steht?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Welling, 112

Wenn du die Rechnung schreibst, hast du bis zur Begleichung eine Forderung an den Empfänger. Wenn du eine Rechnung bekommst, hast du bis zur Bezahlung durch dich eine Verbindlichkeit.

Antwort
von Mikkey, 104

Beides, das eine bei M und das andere beim Rechnungsschreiber

Kommentar von lovemusic99r ,

ja aber was gehört zu was?

Kommentar von Mikkey ,

Überleg mal, Du bekommst eine Rechnung, hast Du dadurch eine Forderung? Nein, Du hast Schulden.

Antwort
von Maxebeen, 81

FLL = Forderungen a. LL.Wenn du es kaufen würdest, wären es VerbindlichkeitenIch schätze mal dein Buchungssatz wäre dann, also der einfache,

Forderungen a. LL. 5.000 ,-                                                          an Fuhrpark 5.000 ,-

das kann natürlich noch mit Skonti und Rabatten variieren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community