Frage von tomm1993, 29

Vitamin B17/B12 gegen Krebs?

Hallo, ich hatte mich schon vor längerer Zeit mit diesem Thema beschäftigt aus Langeweile. Jetzt habe ich mitbekommen, dass von einer Arbeitskollegin die Mutter an krebs erkrankt ist. Da ich dieses Thema noch im Hinterkopf hatte aber nie wirklich "medizinische" Seiten sondern das ganze immer "nur" als alternative dargestellt wurde, würde mich interessieren wie viel Wahrheit dahinter steckt und ob jemand eventuell bereits Erfahrung gemacht hat?

Antwort
von Herb3472, 15

Gegen eine akute Krebserkrankung helfen keine Vitamine, da muss man schon mit stärkeren Geschützen auffahren.

Kommentar von tomm1993 ,

Das ist mir schon bewusst, ich meine als Unterstützung.

Kommentar von Herb3472 ,

Mir ist bekannt, dass die Vitamine B12/B17 von Manchen als alternative Krebsheilmethode angesehen werden. Was man aber wohl nicht tun sollte: einem Arzt, der den Krebs schulmedizinisch behandelt, ins Handwerk pfuschen und somit einen Therapieerfolg in Frage stellen. Der Weg führt entweder nach links oder nach rechts, aber nicht in beide Richtungen gleichzeitig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten