Frage von tammyyy, 79

Vitamin B12-Tabletten als Veganer mit 14 Jahren nehmen?

Hiii :) bin 14 Jahre und werde gerade vegan. Muss ich jetzt schon in der ersten Phase Vitamin-B12-Tabletten nehmen oder erst in ein paar Monaten? :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Andretta, 51

Es schadet nicht, von Beginn an zu supplementieren. Bedarf haben nämlich auch oft Allesesser.

Ich würde die Zahncreme von Sante empfehlen. Es gibt sie z.B. im Bioladen oder im Reformhaus. Die Aufnahme von Vit. B über die Mundschleimhaut hat sich sehr bewährt. Und wenn man die Zufuhr beim Zähne putzen erledigen kann, muss man nicht noch extra daran denken.

Im Winter nehme ich zudem Vit. D.

Wenn Du magst, kannst Du Dich für kostenlose Vegan-Starterkits anmelden. Da bekommst Du eine Weile lang eine tägliche Mail mit guten Tipps rund ums Thema.

Die Starterkits gibt es bei

www.vegan-taste-week.de

https://vebu.de/publikationen/veggie-schnupperkurs

Alles Gute :-)

Antwort
von michi57319, 31

Wenn du bislang regelmäßig Fleisch gegessen hast, sind deine Speicher für Jahre voll. Du kannst es also erst mal ganz gelassen angehen und schauen, ob dir das überhaupt liegt, ehe du ergänzen mußt.

Antwort
von Undsonstso, 20

Da keiner deine Grunderkrankungen, deinen allgemeinen Gesundheitszustand u./o.ä. von dir weiß, solltest du dich bezügl. des Themas mit deinem Kinderarzt besprechen.

Antwort
von Omnivore08, 25

Vegane Ernährung ist für Kinder wie dich absolut nicht geeignet! Ich gib dir den Rat es zu lassen und dich normal zu ernähren!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten