Frage von aaaaallesKl4r, 71

Vitalpunkte kampfsport?

Hab mal gehört es gibt Punkte am Körper wo man jmmd kurz bewusstlos bzw runter auf den Boden bekommt stimmt das oder is das nur fake? Interessiert mich einfach mal xd

Antwort
von Juliko5, 41

Das stimmt es gibt bestimmte stellen die wenn man darauf kraft oder drück ausübt einen Krampf auslöst und den gegner unschädlich macht

Antwort
von DrAllwissend3, 33

Ja diese Techniken gibt es. Vl schon mal von den Genickbruch gehört solche Techniken sind zudem auch noch tödlich

Kommentar von aaaaallesKl4r ,

sicher das die tödlich sind hab mal paar Videos gesehen von solchen Trainern die jemand an dem Oberarm drücken oder ans Kinn zumbeispiel und er geht einfach runter wie als wäre er kurz weg aber es steht halt wieder auf

Antwort
von Naviduchiha, 32

Das ist kein Fake und diese Griffe sind auch eig problemlos in Kampf einzusetzen mit dem richtigen Training. Jedoch wird die sowas nur in bestimmten Kampfsportarten gezeigt und auch nur wenn du einen höheren Gürtel besitzt , was ich auch durchaus logisch finde. 

Diese Techniken werden eig jedoch nie wirklich eingesetzt weil sie gefährlich sein können , da man nie weiß in was für einer Verfassung sich der andere befindet 

Lg Navid ( 1. dan im Kickboxen )

Antwort
von istayanonym, 35

Ausserdem gibt es hebel, wo du die gelenke in ihre Gegenrichtung streckst, was zum armbruch führt, sofern der gegner nicht nach unten geht oder aufgibt

Antwort
von istayanonym, 31

Wenn du auf die Halsschlagader druck ausübst

Antwort
von PLOOS, 36

Definitiv kein Fake... Das es Punkte gibt mit denen man jemand mit wenig Aufwand außer Gefecht setzen kann kann ich bestätigen..

Kommentar von Shiranam ,

Ja, wenn er still hält, ist der Aufwand nicht sooo hoch. Also bitten wir den "Angreifer" schön still zu halten... ;- )

Kommentar von PLOOS ,

Nope das ist definitiv nicht notwendig die Ausnutzung der vitalpunkte ist auch im normalen Handgemenge zu bewältigen ...

Kommentar von Shiranam ,

Ich gehe davon aus, der Typ schlägt und zwar richtig schnell. Das halte ich für "normal" bei einem Angreifer. Ich gehe nicht von einer "Schulhofrangellei" aus, bei der niemand ernsthaft verletzen will.

Nö, diese DimMak bei einem Schläger zu treffen ist sehr schwierig. Der ist halt schnell und haut auch noch, richtig doll... ;-)

Kommentar von PLOOS ,

Ich denke nicht das du mich belehren muss wie eine solche Geschichte abläuft. Aber lass mal den allwissenden raushängen

Antwort
von Kampfsport15, 18

Kein Fake. Das lernt man unter amderem im ninjutsu.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community