Frage von noramel89, 38

Visum schon im Pass aber am Zoll falschen Visumsstempel erhalten. konsequenzen?

Hallo,

ich befinde mich momentan im Ausland ( nicht in Europa ). Ich habe damals in Deutschland bei dem zuständigen Konsulat des Landes ein spezielles Visum beantragt. Das Visum habe ich auch erhalten und in meinen Reisepass geklebt bekommen. Soweit so gut.

Im Ausland dann am Flughafen angekommen, ander Zollkontrolle, wollte die Dame am Schalter mir keinen Visumsstempel geben, so wie das Visum allerdings schon im Pass vorhanden war, und war der Meinung mir nur einen Touristen Aufenthalt für einen Monat zu Stempeln.

Also bin ich nach kurzer Zeit hier zum Bürgerbüro / Innenministerium gegangen und man sagte mir dort, dass alles in Ordnung sei, im Computer steht, dass ich den Status hätte wie das eingeklebte visum in meinem Pass. Jetzt habe ich einen Brief erhalten, dass ich zur Zeit illegal im Lande wäre ( ich habe im Pass ein Visum für 3 Jahre!! ) und wenn ich der Meinung wäre, da würde etwas nicht stimmen, dass solle ich doch zum Innenministerium gehen und das klären.

Schon sehr kurios. Kann mir jemand was hierzu sagen?erklären oder wie meine konsequenzen evtl aussehen würden?

Antwort
von Novos, 38

Hast Du ein Visum für 3 Jahre mit wiederholter Einreise. Wahrscheinlich ist die Aufenthaltsdauer PRO Reise maximal 90 Tage in 180 Tagen. Das bedeutet dass Du innerhalb der Visumgültigkeit so oft ins Land einreisen kannst, wie Du willst, jedoch nur die jeweiligen maximalen Aufenthaltstage im Rechnungszeitraum ausschöpfen kannst.

Kommentar von noramel89 ,

Ja, ich darf damit mehrmals ein,-und ausreisen, aber es ist kein Visum für jeweils 90 Tage am Stück.

Das ist ein Visum für Leute, die theoretisch in das Land einwandern und leben dürften, aber das Land vorher 'ausprobieren' wollen. Ein A1 Visum. Kein B2 Touristen Visum oder ähnliches

Kommentar von Novos ,

Schau in Deinen Komplimenten nach

Kommentar von Novos ,

Kläre das im Migrationsbüro (Ausländerbehörde vor Ort) um keine Ausweisung zu riskieren.

Kommentar von noramel89 ,

Werde ich wohl machen müssen, obwohl ich schon einmal dort war und man mir sagte, dass im Computer mein A1 ( was ich auch im Pass kleben habe )vermerkt ist und alles in Ordnung sei.

Kommentar von Novos ,

Ich habe auch Probleme, weil der Computer ein Leseproblem mit einem Buchstaben in meiner Passnummer hat. Er liest das "C" als kyrillisches "S", das kostet mich bei jeder Aus- und Einreise minimum 10 Minuten und es ist im System NICHT abstellbar

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten