Visual Studio API "abspielen"?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Abkürzung API steht für Application Programmer's Interface (oder ähnlich, je nach Autor).

Wenn es "Visual Studio" im Namen hat, wird das API wohl für den Gebrauch mit Visual Studio gedacht sein und mit anderen Entwicklungsumgebungen nur schwer zusammenarbeiten.

Vermutlich ist es eine .DLL-Datei oder mehrere .DLL-Dateien (möglicherweise auch .OCX). Die sind schon kompiliert, ebenso wie eine .EXE-Datei, mit dem einzigen Unterschied, dass sie kein Hauptprogramm besitzen.

Allenfalls könntest du versuchen, sie mit rundll.exe (im Lieferumfang von Windows) aufzurufen. Dafür brauchst du aber eine gute Dokumentation sowohl für rundll.exe als auch für das API.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?