Frage von JaskiHax, 7

Visual Basic CodeDom Forms-Anwendung?

Hallo liebe Community, ich bin in der Lage ein Visual Basic Programm zu schreiben, welches aus einer Code Datei ein Programm baut (VBCodeProvider). Doch dieses Programm wird immer als Kosnolenanwendung kompiliert. Jetzt habe ich versucht in der Konsolenanwendung eine Form zu bauen. Klappt, aber die Konsolenanwendung ist immer im Hintergrund. Ich will aber nur die Forms Anwendung. Kann mir einer sagen wie man vielleicht sogar die Kompilier-Einstellung von "Kosnolenanwendung" zu "Windows Forms Anwendung" umstellen kann? (Mir ist klar, dass die Code-Datei die ich komoiliere dann auch etwas anders aufgebaut wäre und dass ich alle Buttons etc. per Code designen müsste...)

Vielen Dank schonmal im Vorraus,

Jaski

Expertenantwort
von regex9, Community-Experte für Programmierung, 7

Lege doch mit deiner IDE einmal eine normale Visual Basic Forms Application an und schaue, wie dort die Projekt- oder Makefile konfiguriert ist.

Kommentar von JaskiHax ,

Aber dann sagt er mir als Error beim kompilieren "Sub Main() wurde nicht gefunden!" und Sun Main() gibt's ja nicht in vb.Net Forms

Kommentar von regex9 ,

Verstehe ich gerade nicht. Du sollst doch nur schauen, wie es deine IDE bspw. macht. Die öffnet doch auch keine Konsole, wenn du eine Windows Forms-Anwendung kompilieren lässt.

Kommentar von CrystalixXx ,

Natürlich gibt es auch bei einer Windows Forms Anwendung eine "Sub Main" als Einstiegsroutine. Bei Visual Basic wird das Ganze aber über das "Anwendungsframework" gesteuert, das heißt, die Sub Main ist vordefiniert.

Du könntest das Anwendungsframework deaktivieren und innerhalb eines Moduls deine eigene Sub Main deklarieren, die du in den Projekteigenschaften als Start-Objekt festelegst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community