Frage von justtrying, 49

Virusinfektion - Magen-Darm-Entzündung: Wieso wurde ich nicht krank?

Guten Tag.

Bei uns in der Umgebung ging vor kurzem "Magen-Darm" rum und meine Freundin hat sich angesteckt. Da wir die Tage im gleichen Bett lagen, Kontakt oft vorhanden war (trinken u.a. aus den gleichen Flaschen) und sie in der Nacht sich mehrmals übergeben hat, dachte ich es wäre unausweichlich, dass ich auch krank werde. Also habe so weiter gemacht, als wäre sie nicht krank.

Krank geworden bin ich aber nicht, keinerlei Anzeichen oder abgeschwächte Symptome. Wie kann das sein?

Expertenantwort
von Darkmalvet, Community-Experte für Medizin, 23

Hallo justtrying

Es ist natürlich möglich, dass du dich trotzdem nicht angesteckt hast, oder die Viren deine Magensäure einfach nicht überlebt haben.

Ebenso wäre es möglich, dass du irgendwann in deinem per Zufall schonmal genau dieses Virus hattest, es daher nicht mehr bekommen kannst

Außerdem kann es sein, dass du dich zwar angesteckt hast, aber die Krankheit bei dir nicht ausbricht, in dem Fall könnten sich aber andere bei dir anstecken.

Daher wäre es sinnvoll, wenn du dir in nächster Zeit besonderst gut die Hände wäscht.

Expertenantwort
von dadamat, Community-Experte für Medizin, 23

Jeder Mensch hat ein eigenes Immunsystem, das kann sich in der Wirksamkeit zu anderen unterscheiden: der eine steckt sich schneller an als der andere.

Antwort
von mistergl, 19

Entweder bist du noch nicht reif, oder dein Körper hat den Virus schon in der Datenbank und konnte ihn abwehren.

Antwort
von Dontknow0815, 13

Kann durchaus sein dass du dich nicht angesteckt hast dank guten Immunsystem.

Kann aber durchaus noch kommen. Würde mich nicht zu früh freuen.

Antwort
von Mustermu, 17

Entweder es kommt noch, oder du hattest einfach Glück. Das kann dir keiner so genau sagen.

Antwort
von Gestiefelte, 27

Inkubationszeit. Vielleicht kommt es bei dir erst morgen.

Antwort
von mimi142001, 8

Sei doch froh!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community