Frage von Kuehlkissen, 7

Virus wird nicht bekämpft?

Hi, heute ungefähr um 14:00-15:00Uhr kam ein Virus auf mein Pc und der findet bis jetzt den Virus nicht und hat schon über 100.000tsd. Dateien gescannt.

Das Internet ist so lahm, dass ich mich nichtmal allein irgendwie beschäftigen kann.
Soll ich das Antivirus Programm einfach beenden und es morgen nochmal versuchen? Aber als der Virus kam, kam eine Anzeige auf der Seite, dass der Virus schnellstmöglich bekämpft werden soll.
Und bei meinem
Antiviren Programm steht auch, das mein Computer gefährdet ist.

Soll ich bis morgen warten?

Antwort
von Sparkobbable, 4

Die ganzen Meldungen auf den p* seiten das du nen Virus hast sind alle fake. Trotzdem lass das Viren Programm einfach durch laufen. Nimm aber nen gutes. Probier kaspersky und adwcleaner

Antwort
von gmod123, 1

Versuch es mal mit Bitdefender oder wenn nichts hilft war das ein Hacker/Viren attake! dann muss man den PC Komplett neu aufsetzten.

Kommentar von DronenKevin420 ,

Bitte ALLES lesen: Macht ja keinen Unterschied, ob es eine "Hacker/Virus Attake" ist. Ein "Hacker" (Begriff wird hier mal wieder falsch verwendet, hier ist wahrscheinlich ein Blackhat/Cracker gemeint) macht sich nicht die Arbeit einen speziellen PC anzugreifen. Ein Virus verbeitet sich (wie die Krankheitsform) von selbst, OHNE dass der Angreifer etwas tut. Außerdem sind die meisten (nicht von Kindern mit DarkComet erstellten) FUD. Außerdem muss man nicht direkt den PC neu aufsetzen, schmeiß den NetworkMonitor an, check AutoStart und Taskmanager, check die Registry, erledigt.
Für weitere Infos einfach kommentieren.
LG
DronenKevin420
Status: Stay safe- play safe.
Status End.
Infos:
http://crime.farm
Mail: baumi@sceptix.xyz
Skype: skillfulldev
Instagram: anonymousbaum
Snapchat: kevinistharam
Infos End.

Kommentar von gmod123 ,

Gerade Hacker können Viren verbreiten und sofort auf dein PC laden. PS: was will ich mit deiner Infomation? brauch ich nicht.

Antwort
von SoDoge, 2

Antivirenprogramme sagen so einiges, gerade wenn man noch keine Pro-Version hat, ist man meistens besonders gefährdet. Fraglich ist, ob da überhaupt etwas dran ist. Was macht dich so sicher, dass der PC einen Virus hat? Diese Seite muss noch lange nicht seriös gewesen sein, wie sie den angeblichen Virus erkannt haben will, ist unklar.

Öffnen den Taskmanager und gehe dem nach, was gerade so aktiv ist. Ist etwas ungewöhnliches/neues dabei? Bei Skepsis den Dateipfad überprüfen. Da ergibt sich einem meist selbst, ob das so seine Richtigkeit hat oder ob man entsprechende Dateien nicht doch schnellstmöglich loswerden sollte. Wenn du die Liste absteigend nach dem Speicherverbrauch sortierst, werden die Programme eher sichtbar, die darauf ausgelegt sind, im Hintergrund (also unauffällig) zu laufen. 

Der Suchlauf kann nicht schaden. Wenn es außerordentlich lange dauert, kannst du es abbrechen und einen Neustart machen und prüfen, ob weiterer Suchlauf zu keinem Ergebnis führt.

Kommentar von Kuehlkissen ,

Naja, ich hab bei Norton Security eigentlich so ein Abo oder die Proversion, denn ein Bekannter hat mir das gemacht

Antwort
von m01051958, 3

Ach du meine Güte , nur nicht den Pc allein laufen lassen und mal etwas anderes machen. Vielleicht lässt du ihn solang allein, bist du mal arbeiten gehen musst und für 10 Std den Pc nicht nutzen kannst.

Wenn du nicht ohne kannst dann schalt das abscannen ab und fertig ! Der Virus ist morgen auch noch da ..:-)

Antwort
von demdennis, 4

Wenn du es neustartest, fängt dein AntiVir wieder von Vorne an, du solltest es durchlaufen lassen. Manchmal kann man ein Virus auch nicht wieder so leicht aus dem System holen.

Expertenantwort
von ninamann1, Community-Experte für Computer & PC, 1

Welches  windows ? welchen Virenscanner ? wie macht sich der Virus bemerkbar ? Weißt Du seinen Namen ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten