Virus und geschwollenen Hals mit Eiter, wie,wo,was?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Gurgeln mit Salz (1 Teelöffel auf 100 ml, lauwarmes Wasser) ist dass mindeste; evtl. doch AB weil zusätzliche bakterielle Infektion. Ansonsten Bettruhe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Übelkeit kann durchaus vom Fieber kommen.

Salbeitee gurgeln ist ein bewährtes Hausmittel und gut.

Ansonsten Schonung, liegen bleiben und viel viel trinken.

Wenn es bis Donnerstag nicht besser wird, dann nochmals zum Hausarzt gehen.

Gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?