Frage von malito2805, 85

Virus im Auto?

Kann es sein, dass wenn man Lieder auf einem Stick hat und dieser am Auto angeschlossen wird und man darüber Musik hört ein ggf vorhandener Virus auf dem Stick die tonelektrik lahm legt?

Antwort
von TUrabbIT, 44

Möglich ist es schon, aber unwahrscheinlich. Es gibt bisher afaik wenige bis keine Viren für Autosysteme.

Antwort
von fwearr, 34

Extrem unwahrscheinlich weil die Programmierer der viren dieses Virus so auslegen müssen das man es.vom pc runterlädt und dann das bestimmte System des autos lahm legt

Antwort
von petergriffin789, 60

Kein virus...
Das bedetet, dass du zu laut oder dass eben die anlage defektist

Antwort
von SoDoge, 48

Nein. Es gibt mit keine Viren, die auf die "Betriebssysteme" von Autos ausgelegt sind und sich über PCs herunterladen in der Hoffnung vom Entwickler, das würde in irgendeinem Auto landen. Hardware kann von Viren sowieso nicht beschädigt werden.

Kommentar von TUrabbIT ,

"Hardware kann von Viren nicht beschädigt werden" Das stimmt nicht ganz, Viren können die Hardware nicht direkt beschädigen, aber durch Manipulationen der Steuerungssoftware diese indirekt beschädigen. z.B. durch Überhitzung oder Überlastung

Antwort
von Nomadiano, 26

Theoretisch wär es natürlich möglich aber praktisch wird das niemand machen. Und mit niemand meine ich die Wahrscheinlichkeit liegt bei 0

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community