Frage von Kradoss1, 83

Virus auf Samsung Galaxy S2 wird nicht gelöscht?

Auf meinem Samsung Galaxy S2 ist scheinbar ein Virus, der mein Handy die ganze Zeit ein- und ausschaltet. Manchmal fährt es nicht von selbst herunter, aber dann erscheint ständig Werbung und noch mehr bullshit den ich nicht brauche. Habe alles auf Werkeinstellungen zurückgesetzt, aber der Virus ist geblieben. Außerdem installieren sich manche Apps, die durch den Virus installiert wurden und ich nun mehrmals gelöscht habe, einfach wieder von alleine. Hab mir AVG und Avira runtergeladen vom Playstore aber diese finden nichts und sagen das Handy hätte keine Viren. Bin nun im Abgesicherten Modus, aber ich bin mir nicht sicher was ich hier tun soll. Ich habe gelesen dass es passieren kann, dass der Virus im System ist und sich nach Zurücksetzen von selbst installiert, oder dass er sich als Geräteadministrator installiert habe, sodass ihn die Anti-Virus-Systeme nicht finden können. Meine Frage also ist: Was zum Teufel soll ich tun? PS: Habe eine App aus dem Internet runtergeladen (Unbekannte Quelle), der Playstore ging irgendwie nicht.

Antwort
von timisimi20000, 38

Guck mal nach [Name deines Handys] Hard Reset auf YouTube oder Google. Meist musst du dein Handy ausschalten und dann gleichzeitig Power, Home und Lauter oder Leiser-Taste drücken. Guck aber nochmal explizit für dein Smartphone. ACHTUNG: DURCH DIESEN VORGANG WERDEN ALLE AUF DEM HANDY BEFINDLICHEN DATEN UND EINSTELLUNGEN GELÖSCHT UND KÖNNEN NICHT MEHR WIEDERHERGESTELLT WERDEN! ENTNEHME DAVOR DEINE SD-KARTE! Das ganze ist sowas wie Werkseinstellungen, nur noch härter zruückgesetzt.

Antwort
von IchFrageEinfach, 36

Geh in den Recovery Modus (am besten custom Also z.B TWRP) und formatieren dein Gerät komplett. Dann aktuellste Firmware von Sammobile.com/firmware Flashen (mit Odin, Also das Programm womit du auch TWRP flashen kannst) und dann müsste es gehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community