Frage von kkoala, 206

Virus auf dem iPhone, hilfe?

Hallo, also ich war grad noch im Internet und plötzlich kam eine Meldung, dass mein iPhone einen Virus hat. Ich habe schnell gehandelt und alle möglichen Anti-Virus Apps heruntergeladen. Bei den Apps steht, dass mein Handy geschützt ist, aber ist der Virus jetzt weg? Wenn nicht, was kann ich tun?

Antwort
von Passwort134, 206

Das war nur eine Falschmeldung , wenn du z . B . McAffe heruntergeladen hast und keine Viren angezeigt werden kannst du sicher sein , dass sich kein Virus auf deinem Handy befindet .

Kommentar von mfrey ,

Schwachsinn, solche Virenscanner sind der größte Müll und suchen nur nach bestimmten Prozessen bzw. Code Stücken die von Viren bekannt sind und sind ziemlich leicht zu umgehen indem man den Quellcode des Virus/Trojaners nur etwas abändert. Wobei du natürlich damit recht hast, dass die Meldung falsch war ich tippe mal auf Pornowebseite oder Streamingdienst.

Antwort
von FrageAntwo, 192

Diese Meldungen sind ein Fake. Ein iPhone kann keine Viren kriegen oder zumindest ist das sehr sehr unwahrscheinlich. Du kannst beruhigt sein. 

Kommentar von mfrey ,

Natürlich kann ein Iphone Viren kriegen, dass einzige was an IOS sicher ist ist die Isolation nach aussen, die lässt sich allerdings auch recht einfach umgehen indem man dem Benutzer bspw. ein Bild mit eingebettetem Trojaner zukommen lässt, IOS mag zwar vor groß angeleten Hacks die meist über dubiose Webseiten laufen halbwegs sicher sein, vor gezielten Angriffen jedoch nicht.

Antwort
von jeffsteve, 145

Da passiert nichts lösche einfach deinen Verlauf

Antwort
von Cascadafan98, 125

Du hast keinen Virus auf dem iPhone wenn du es NICHT jailbreakt hast

Antwort
von daym13, 125

Ist bei mir auch schon aufgeploppt habe aber nie eine "veränderung" an meinem handy bemerkt ausser die Fehler von iOS 9.1 aber jaa weiss nicht ob das was damit zu tun hat :P glg

Expertenantwort
von Applwind, Community-Experte für iPhone, 102

Apple geschlossenes System ist wie ein Tresor und ist gesichert. Viren können nicht auf das iPhone kommen denn die bekannteste Form zu öffnen von Viren ist die  .exe Datei das iPhone kann sie nicht öffnen. Mit einem Jailbreak könnte es möglich sein sich ein Virus zu holen. Die Meldung war Fake, denn man sieht was für Unsicherheit das auslösen kann. Ich hatte das auch mal und habe es weggeklickt.

Kommentar von mfrey ,

Apple`s IOS ist genauso anfällig wie jedes andere Betriebssystem auch, das einzige was das iPhone halbwegs sicher macht ist die Abschottung nach aussen und die dem Benutzer entzogenen Rechte irgendetwas an dem Ding zu verändern, gegen gezielte Angriffe mit gut ausprogrammierten Trojanern, die nicht aus dem Internet gezogen wurden ist auch das iPhone nicht gewappnet, du darfst allerdings gerne an der Illusion festhalten du wärst mit diesem NSA Trojaner sicher. Vielleicht sollte man sich mit der Thematik erstmal auseinandersetzen bevor man behauptet irgendetwas wäre "sicher".

Kommentar von Applwind ,

Anstatt hier Krieg anzufangen Beweise einfach ein Link wo du das gelesen hast.

Kommentar von mfrey ,

Hast du den Tor Browser installiert, ansonsten wirst du die Webseite mit den entsprechenden Exploits nicht finden können. Lel oder dachtest du sowas findet man im Clearweb ^^

Kommentar von mfrey ,

Ansonsten kannst du in den Exploitdb von offsec reinschauen, da sind auch mehr als genug exploits für apple, das meistw findet man allerdings in DeepWeb Foren und entsprechenden irc Channeln die ich jemandem wie dir aber sicher nicht zeigen werde.

Kommentar von mfrey ,

https://www.exploit-db.com/ ... insgesamt 137 Einträge bei ios, lel sch**ß apple noob.

Kommentar von Applwind ,

Sei nicht kindisch

Kommentar von mfrey ,

Tut mir leid, 4chan Angewohnheit ;)

Kommentar von mfrey ,

Naja, zumindest fragst du nach Quellen bevor du jeden Mist glaubst...

Kommentar von Applwind ,

Glaub mir ich kenne mich mit Apple sehr gut aus, natürlich gibt es bei Apple Sicherheitslücken wie willst du denn sonst ein Jailbreak drauf machen ? Für 9.1 gibt es noch keins heißt Apple wird immer weiter versuchen es auszubauen.

Kommentar von mfrey ,

Jedes System hat Sicherheitslücken und zwar mehrere 100 die mit jedem Update dazukommen, im übrigen werden die meisten 0-Day Exploits in bestimmten Kreisen gehalten. Abgesehen davon hat die NSA Zugriff auf alle Apple Server und Apple wir auch dazu gezwungen worden sein eine Backdoor zu hinterlassen. Im übrigen was weißt du denn bitte schon von Cracking, der typische Apple User kann doch höchstens ein paar Unix Commands und das wars, der Großteil weiß ja noch nichtmal was ein Kernel ist, von was sollst du also besonders viel Ahnung haben?

Kommentar von Applwind ,

Der Kernel ist doch der Grund warum man beim Jailbreak nicht den Prozessor kontrollieren kann, aber beim rooten geht. Ein Kernel ist die Schnittstelle zwischen soft und Hardware. Viele benutzen ihn wissen aber nicht was das ist.

Antwort
von HashtagMax, 79

Ist ein Fake kommt übrigens meist auf Pornoseiten

Antwort
von DerJokerBoy007, 94

Hey!

Ich denke nicht, dass du einen Virus auf deinem Handy hast, denn

manche Websites melden halt so einen Schwachsinn. Die wollen dann

dass du ihren Antivirusdetektor usw.. herunterlädsts, oder sogar Geld

bezahlst, damit der "Virus" verschwindet. Solche Meldung solltest du

ganz einfach ignorieren.

JokerBoy

Antwort
von 0815uscop, 1

Das war ein Fake....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community