Virtually Ram?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du den virtuellen RAM im Windows meinst... Das ist lediglich sowas wie ein Puffer für den physichen RAM. Dieser wird standardmäßig von Windows verwaltet und befindet sich auf der Festplatte. Es ist nicht empfehlenswert ihn zu deaktivieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Virtueller Ram ist Festplattenspeicher, also z.B. auf deiner HDD, der als Ram, also "Verarbeitungs"-Speicher genutzt wird.

Defacto heißt das, dass dieser Teil der Festplatte als sehr langsamer Ram genutz wird.

Da der virtuelle Ram im Vergleich zu echten Ram so unglaublich langsam ist, bringt er dir nur etwas für Rechenaufgaben langfristiger Natur und nicht für z.B. Spiele.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?