Viren/Trojanerüberfall (HILFE!) löschen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

das machst du doch bereits. Aber ich nehme an, du willst verhindern, dass sie reinkommen.

Bei Trojaner gibt es nur ein sicheres Mittel, sie zu eliminieren: Festplatte platt machen, Windows neu aufsetzen.

90% der Viren kommen durch das Verhalten des Benutzers: alle Emails anklicken, Attachments starten, auf dubiosen Seiten surfen. Wenn du anfängst zu überlegen, bevor du alles anklickst, was nicht bei 3 auf dem Baum ist, hast du schon eine Menge Viren vermieden.

Dann brauchst du natürlich ein Antivrenprogramm und vor allem ein Backup deiner Windowspartition, nachdem du  neu installiert und dich häuslich eingerichtet hast. Es dauert nur einen Bruchteil der Zeit, bei Virusbefall die Festplatte zu löschen und das Backup aufzuspielen, als mit einem Scanner auf Jagd zu gehen ohne zu wissen, ob er alles finden wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit dem unsicheren Windows (laut Microsoft) ist das nicht möglich.

Das virensichere Mint ist unter https://www.linuxmint.com/download.php kostenfrei erhältlich.

Mint ist deutlich besser ausgestattet als das kommerzielle, eingeschränkte Win und zudem einfacher zu bedienen. Eine "Aktivierung" oder Registrierung sind bei hochwertigen Betriebssystemen nicht nötig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit einem guten Antivirenprogramm, z.B. avast Free Antivirus. Das solltest du installieren und es einmal komplett den PC scannen lassen. Dabei werden alle bekannten Viren und Trojaner entfernt.

Sollte das nicht funktionieren, bleibt dir nur übrig den PC komplett zu formatieren. Dabei solltest du dir bestenfalls von jemandem helfen lassen, der sich damit auskennt.

Um sowas grundlegend zu vermeiden solltest du einen Adblock installieren, nicht auf Streaming-Portalen oder anderen illegalen Seiten rumhängen und keine Mails mit Anhängen öffnen, wo du den Absender nicht kennst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Antivirussoftware installieren.

Dem Useraccount die Adminrechte entfernen. Zwischen Admin und User trennen.

Nicht blindlings alles installieren was nicht bei Drei auf den Bäumen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung