Virenschutzprogramm Windows 10?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Im kostenlosen Bereich würde ich dir avast Free AntiVirus empfehlen womit ich persönlich gute Erfahrungen gemacht habe. Es gäbe auch noch verschiedene kostenpflichtige Versionen welche ein paar zusätzliche Funktionen anbieten, diese sind aber nicht unbedingt notwendig.

Du kannst dir das Programm hier kostenlos herunterladen: https://www.avast.com/de-de/index

Natürlich bietet ein Virenscanner keinen hundertprozentigen Schutz. Man sollte auch immer ein wenig selber darauf achten, welche Seiten man besucht und was für Dateien man herunterlädt. Außerdem ist es bei Softwareinstallationen immer empfehlenswert, die benutzerdefinierte Installation auszuwählen, um anschließend Häkchen bei bestimmten Angeboten zu entfernen wodurch man die Installation von weiterer Software, Adware oder ähnlichem verhindern kann. Dadurch erspart man sich dann einiges an Arbeit, um das ganze Zeug wieder zu entfernen.

Des Weiteren sollte man immer seine Browser-Plugins aktuell halten, damit keine Sicherheitslücken ausgenutzt werden können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe den Windows Defender und bin auch super zufrieden damit. Ich hatte bis jetzt noch keinen Virenbefall auf meinem Computer. Ich nutze den Windows Defender auch vor allem deshalb, weil der unter Windows 10 keinen Schaden anrichtet. Man hört ja immer, dass gewissen Antivirenprogramme Upgrades verhindern und auch fehlschlagen lassen.

Und was noch besser ist als ein Virenschutz: Aufpassen, wo man hinklickt und wo man sich was herunterlädt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gdata ist zu empfheln, Kaspersky und wenn es eine kostenlose sin soll könnte ich dir Avast empfehlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der mitgelieferte Defender tuts genausogut wie die kostenlosen!!! Alternativen. Bei entsprechender Disziplin des Benutzers. Wenn du mehr haben willst als das, musst du Geld ausgeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Finnoderzocker
03.01.2016, 15:19

Mit Geld ausgeben hab ich kein Problem

0

Avira und Avast. Avira schickt zwar ab und an reißerische, sinnfreie "Warnungen" als Werbung, ist aber ansonsten ein sehr gutes Antiviren Programm. Avast soll wohl noch besser sein. Avira ist aber absolut top.

Auf keinen Fall MC Afee. Mag zwar gut schützen, du wirst aber mit Werbung nur so zugespamt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Finnoderzocker
03.01.2016, 13:42

Avira  hat schon bei meinem Mac nicht funktioniert

0

Was möchtest Du wissen?