Frage von Welll, 61

Viren bei OSX?

Hallo,
Habe zu Weihnachten ein MacBook Pro 13 Zoll mit Retina Display in der Core I5 Version bekommen, und jetzt ist die Frage wie es in Sachen Virenschutzprogramm aussieht.
Gibt es für OSX Avira? Und wenn nicht, (ich verwende Paralell Windows (mit Lizenz)), reicht es dann auf Windows zu stellen und dort Avira zu installieren ???
Vielen Dank im Vorraus
Well

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von FragenRatgeber, 12

Es gibt eine kostenfreie Version von Avira für den Mac. Diese kannst du kostenfrei auf der Website von Avira runterladen und benötigt keine separate Lizenz.

Antwort
von PeterWolf42, 41

Du brauchst kein Antivirenprogramm für OS X. Das System ist sicher genug. Ich hab es seit 5 Jahren und noch nie einen Virus oder ähnliches gehabt.

Kommentar von Welll ,

Dankeschön

Expertenantwort
von wolfgang1956, Community-Experte für Apple, 8

Gibt es für OSX Avira?

Ja

Und wenn nicht, (ich verwende Paralell Windows (mit Lizenz)), reicht es
dann auf Windows zu stellen und dort Avira zu installieren ???

Windows braucht einen Schutz vor Malware! Welche Software du verwendest, ist deine Angelegenheit!

Antwort
von Christophror, 19

Virenschutzprogramme schaden Mac OS mehr als sie nutzen. Ich hatte früher Acast allerdings hat das mein ganzes Internet zum Absturz gebracht.  Jetzt ohne läuft alles viel besser. Ich hatte noch nie einen Virus.  

Expertenantwort
von ludpin, Community-Experte für Apple, 7

Für Windows Antivirenapp,
für Mac keine Antivirenapp. notwendig.

Antwort
von sniik, 20

Hier ein Virenprogramm vergleich und ein paar zusatzinfos:

http://adf.ly/1UDMfa

http://adf.ly/1UDMor

Kommentar von sniik ,

wenn ich für jemanden schon zeit investiere um 3 wörter bei google einzugeben und die ersten 2 links zu öffnen, ist adfly mehr als angebracht.
bringt viele leute zum umdenken, haben dann paar sekunden zeit zum überlegen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community