Frage von FilliVi, 23

Vinyl must haves für begeisterte sammlerin;)?

Meine frage gebührt diesmal den ganzen plattensammlern da draußen:) ich möchte meine "Grundausstattung" erweitern und wollte fragen was für euch da draußen wichtige platten sind bzw welche ihr habt wo ihr sagt: die muss man gehört haben und als sammler besitzen:) danke schonmal im voraus:*

Antwort
von kaufi, 15

Kommt auf deinen Geschmack an. Depeche Mode hatte ich schon interessante Sachen gesehen oder auch im Oldschool Technobereich.......Mit Rock etc kenn ich mich nicht so aus....

Kommentar von FilliVi ,

Vielen dank für deine Antwort. ja von Depesche mode habe ich schon die Best of aber evt schau ich mir noch ein paar andere an

Antwort
von anobi86, 17

Hängt vielleicht ein wenig mit dem Musikgeschmack zusammen? oO

Wenn es dir nur um den finanziellen oder Seltenheitswert der Scheiben geht schau doch einfach bei "discogs.com" nach....aber ein wirklicher Sammler oder Liebhaber von Vinyl bist du damit für mich nicht.

mfg

Kommentar von FilliVi ,

erstmal danke für deine Antwort:) ich habe deshalb nicht meinen musikgeschmack angegeben, weil es mir eben um diese basics geht, die jede Plattensammlung fast haben muss (Beatles, nirvana, ...) 

Kommentar von anobi86 ,

Es gibt einige Alben die etwas besonderes sind wie zB.

    The Beatles – Abbey Road
    Pink Floyd – Dark Side of the Moon
    Nirvana – Nevermind
    Michael Jackson – Thriller
    R.E.M. – Automatic for the People

usw. (schau zB. mal bei http://www.indiepedia.de/index.php?title=Die_100_besten_Alben_1969%E2%80%932009_(Musikexpress,_2009) ).

Aber meiner Meinung nach kann man so nicht wirklich Vinyls sammeln. Erstmal macht es keinen Sinn Platten zu sammeln obwohl man die Band/den Künstler eigentlich nicht mag und ausserdem wirst du dann ganz fix finanzielle und Platz Probleme bekommen und auch nie an den Punkt kommen wo du sagen kannst "Jetzt hab ich alle Must-Have Platten". Viel wichtiger ist was du mit der Musik verbindest und das Gefühl was du hast wenn du so eine Scheibe die du wirklich magst aus dem Cover nimmst und dir anhörst. Fang einfach an dir erstmal die Platten zu kaufen die dir gefallen, dich für Interpreten und Labels zu interessieren und dann merkst du ganz schnell wie deine Sammlung immer größer wird. 

Viel Spass beim Sammeln

Kommentar von anobi86 ,

irgendwie hat´s den Link falsch eingefügt also hier nochmal ->

http://www.indiepedia.de/index.php?title=Die_100_besten_Alben_1969%E2%80%932009_(Musikexpress,_2009)

oder

http://goo.gl/sjNTFL

Aber gerade für einen Liebhaber elektronischer Musik ist diese Liste ausser Daft Punk "Homework" und den Kraftwerk Alben nicht wirklich relevant. Wozu ein Beatles Album ins Regal stellen wenn dort auch ein Album von "Aphex Twin" stehen könnte? ;)

Antwort
von Almuric, 8

Ich würde dir gerne ein paar Vorschläge machen. Dazu müßte ich allerdings ein wenig mehr über deinen Musikgeschmack wissen...

:-)

Kommentar von FilliVi ,

Vielen dank erstmal für dein Kommentar. Ich habe deshalb nicht meine lieblingsgenres angegeben weil es mir um die basic vinyls geht die jede Sammlung fast haben muss (rolling stones, Beatles, Jimi Hendrix, nirvana,...) aber da ich die Hilfe dankend annehme: zurzeit hör ich am liebsten indie-rock (Wanda, Bilderbuch) und Volk (annenmaykantereit) aber Künstler wie Drangsal hör ich mir auch immer lieber an. (es sind deshalb zurzeit eher neuere, weil ich mich mit die 80s , 70s,... schon sehr intensiv beschäftigt habe und ich etwas Abwechslung brauche.):) danke nochmals im voraus

Kommentar von Almuric ,

Dann solltest du einfach mal mit A (wie Abba oder besser AC/DC) anfangen und dich durchs Alphabet "kämpfen".^^ Heute ist das Probehören, für das ich damals immer durch die Plattenläden gehen mußte, dank Youtube etc. ja kein Problem mehr. 

Was nützt es, wenn du die Basics im Schrank stehen hast und sie dir im Endeffekt nicht wirklich gefallen ? Wäre Schade ums Geld. Schallplatten sind im Moment nicht gerade günstig.

Ich hab mir damals meistens erstmal immer ne "Best of" im Second Hand gekauft oder eine vom Kumpel ausgeliehen. Für mich gehören z.B. die Beatles zu den Basics, aber für mehr als das rote und das blaue Album hat meine Begeisterung nie gereicht.

Es hat sich allerdings trotzdem so einiges im Laufe der Jahre in meinem Regal angesammelt...

Hör dir soviel du magst an und entscheide dann, was DEINE Basics sind. Ich hab mich damals viel zu oft belabern lassen und jetzt hab ich echt ein paar Krücken im Schrank, die fast nie höre.

:-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten