Frage von amazingworld, 32

Vierwertigkeit von c?

Was bedeutet das zb für kohlenstoff wenn er vierwertig ist?

Antwort
von PWolff, 7

Das Übliche für Wertigkeiten.

- bildet 4 Bindungen zu anderen Atomen aus (Doppelbindungen werden doppelt, Dreifachbindungen dreifach gezählt, Ionenladungen werden nach ihrem absoluten Betrag gezählt)

- hat im Grundzustand (isoliertes, neutrales Atom) 4 Elektronen mehr als der nächst niedrigeren edelgasähnlichen Elektronenkonfiguration entspricht oder/und hat 4 Elektronen weniger als der nächst höheren edelgasähnlichen Elektronenkonfiguration entspricht

Kommentar von amazingworld ,

Bezogen auf aromaten? Wie viele bindungen könnte c eingehen wenn es um eine ringförmige struktur ginge?

Kommentar von PWolff ,

Ob die gesamte Verbindung ringförmig ist oder nicht, hat mit der Wertigkeit des einzelnen Atoms nichts zu tun, ebenso, wie du einem Stück Seil nicht ansiehst, ob es aus einem Seilring oder einem langen Seil ausgeschnitten wurde.

Innerhalb eines aromatishen Rings sind die C-Atome mit einem ihrer Nachbarn mit einer Doppelbindung und mit dem anderen mit einer Einfachbindung verbunden (einfach erklärt). Da die C-Atome innerhalb des Rings schon 3 Bindungen "verbraucht" haben, bleibt nach außen nur noch 1 Bindung übrig.

Aromaten stellen insofern eine Besonderheit dar, als sie ringförmige "delokalisierte" Doppelbindungen haben. Hier hat jedes C-Atom innerhalb des Rings formal eine Doppel- und eine Einfachbindung. Diese tauschen jedoch ständig die Rollen, sodass die Bindungen zwischen den C-Atomen alle gleichwertig sind.

(Übrigens gibt es "delokalisierte" Doppelbindungen auch in langen Molekülen, die abwechselnd Einfach- und Doppelbindungen haben, wie Carotine und Sehfarbstoffe. Hier ist die Delokalisierung allerdings nicht vollkommen, besonders an den Enden.)


Antwort
von Bounty1979, 21

Das bedeutet, dass sich auf der äußeren Elektronenschale 4 Eletronen befinden, die aber lieber zu acht wären. Deshalb kann jedes Elektron mit einem Elektron von einem anderen Atom eine Bindung eingehen, also können sich bis zu 4 andere Atome ans C-Atom hängen.

Eine höhere Wertigkeit als 4 gibt es übrigens nicht.

Kommentar von amazingworld ,

Und wie viele atome können sich an c anhängen, wenn es um eine ringförmige struktur geht ( aromaten )

Kommentar von PWolff ,

Höhere Wertigkeiten sind selten, kommen aber in höheren Perioden vor.

Antwort
von Jokerfac3, 6

Das bedeutet dass ein Kohlenstoffatom vier Bindungen ausbilden kann, es kann also maximal 4 Atome um sich herum gebunden haben. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community