Frage von belinC, 11

Vierfachbindung bei Kohlenstoff durch s-s-sigma-Bindung?

Ich habe schon gehört, dass es keine Vierfachbindung zwischen zwei Kohlenstoffatomen geben kann, da die Orbitale sich gegenseitig abstoßen würden usw. Was ist aber, wenn man den angeregten Zustand von Kohlenstoff nimmt. Dann wäre in jedem Orbital der 2. Schale genau ein Elektron. Wenn dann das 2s Orbital mit dem anderen 2s Orbital eine sigma Bindung eingehen würde und die restlichen je drei p Orbitale mit den anderen p Orbitalen eine Pi-Bindung eingehen würden. Würde das nicht klappen?

Antwort
von weckmannu, 9

Man kann nicht irgendwas 'nehmen'. Sobald die erst Bindung durch gegenseitige Anziehung zustande gekommen ist, wirken die anderen Abstoßungskräfte und verhindern weitere Bindungen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten