Vier Jahre altes notebook gebraucht kaufen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich weiss nicht, ob das eine gute Idee ist. Ich würde das alte Zeug nicht kaufen wollen, denn es kann sein, das andere Defekte auftreten. Auch wenn Du Garantie hast, bleibt es ein altes Gerät. Überlege doch selbst, ob Dir ein neues für 400€ nicht eher zusagt. Du sagst jetzt nichts über den Prozessor, das ist aber wichtig zu wissen. Habe erst letzte Woche von notebookbilliger.de ein Angebot für ein Notebook bekommen für ein neuen Notebook mit 15 Zoll, i3 CPU, 256GB SSG und 8 GB RAM aber ohne Windows für nur 320€ statt 400€ im Angebot. Für den Rabatt kannst du noch Win 10 darauf installieren lassen. D.h. für 400€ hast Du einen nagelneuen. Was willst Du mehr? Also Finger weg von gebrauchten, die machen nur Ärger, meine Meinung! Schau mal da: http://www.notebooksbilliger.de/asus+f554la+xx2943

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es dieses Book hier ist :

http://www.notebookcheck.com/Test-HP-EliteBook-8560p-Notebook.53966.0.html

Und neben vorheriger Prüfung und Reinigung der Kühlelemente noch zusätzlich 2 Jahre Garantie darauf bekommst, so sind 250 Euro auch ein absolut angemessener Preis dafür.

Ob Du es nachträglich noch auf 8 GB RAM aufrüsten kannst, das konnte ich auf die Schnelle nicht recherchieren.

Eventuell wird ( bei Bedarf ) später noch ein neuer Akku fällig, aber grundlegend für Office & WEB und ( Sehr ) EINFACHE Spiele zwischendurch reicht es noch vollkommen aus.

Ich würde da auch zulangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Denne94
16.09.2016, 17:52

Ja genau der ist es! :) also der Händler baut mir einen zweiten 4gb ram slot ein so dass ich auf 8 komme und die ssd baut er auch ein. das ist schon alles im preis enthalten. ich denke ich werde zuschlagen :) Danke für die Antwort!

0