Frage von Anonym223, 42

Vielleicht nur SSD?

Ich hole mir einen neuen Pc und denke darüber nach keine HDDs reinzupaken sondern nur 2 SSDs. Ich meine wieso nicht, in der Beschreibung steht das sie mindestens 10 Jahre halten und viel schneller sind als HDDs.
Also: Sollte ich das machen? Pros und contras?

Expertenantwort
von HenrikHD, Community-Experte für PC, 42

Pros: du hast sehr schnelle festplatten
Cons: teuer! SSDs kosten wesentlich mehr pro gb

Antwort
von qugart, 38

Ist alles nur eine Frage des Geldes. Wichtige Daten sind sowieso extern zu sichern. Egal ob SSD oder HDD.

Antwort
von annokrat, 39

wenn du das halbwegs zu vernünftigem preis hinbekommen willst, landest du bei 2x 256gb in ssd. ist heutzutage die frage, ob dir der speicherplatz langt.

ich benötige zusätzlich in den rechnern noch 2x 2000gb hdd.

natürlich spricht nichts dagegen mit 2 ssds zu starten. notfalls kannst du zusätzlich grosse hdds nachrüsten.

annokrat

Antwort
von Seefuchs, 21

Pro SSDs sind besser als HDDs

Contra SSDs sind viel teurer und für Bilder braucht man keine SSD.

Antwort
von IchKannsHalt2, 31

Klar, 1 TB ssd und eine 128gb m.2 ssd für das Betriebssystem.Solang du kein Videobearbeiter bist sollte das klappen ^^

Kommentar von IchKannsHalt2 ,

WICHTIG:Kauf dir eine 1tb ssd mit MLC anstatt TLC toggle.Die halten besser

Antwort
von MondialsJuicy, 38

Ich habe 2x 500GB Samsung 850 Evo drin

kosten ca 340 €

Pros: Sau schnell, kaum hörbar, platzsparend

Contra: es ist echt teuer, wenn man so überlegt könnte ich mir eine 40€ 1000gb hdd platte kaufen.

Wenn du das nötige Kleingeld hast.. Gönn dir ! :D und wenn es nicht mal reicht kannst du ja Daten immer noch auf eine externe platte ziehen, die kosten heut zu tage nichts mehr ! 

ich weis damals noch als die PSP neu rauskam ... 265 MB ! für satte 60 € :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community