Frage von Paulina2509, 34

Vielleicht doch nicht kämpfen?

Er ist jetzt seit ca vier Monaten im ausland und wird voraussichtlich im Juli wieder kommen. Da er aber Heimweh hat kommt er wahrscheinlich zwischen März-mai wieder. Bevor er gefahren ist waren wir fast zusammen. Ich war fest davon überzeugt das wir es vielleicht versuchen würden wenn er wieder kommt. Über die vier Monate haben wir mal mehr und mal weniger Kontakt gehabt. Geskypet haben wir auch nur einmal...und klar ixh weiß er ist im ausland und erlebt dort viel aber von selbst meldet er sich kaum und ixh hab das Gefühl das wir uns fremd werden will ihn aber auch nicht mit meinen bedenken irgendwie nerven ...nur Hab ich das Gefühl er so garkein Bock hat ...Nun sollte ich vielleicht einfach aufhören ihm zu schreiben oder sollte ich kämpfen? ich hab nur angst das es nachher umsonst ist ...

Antwort
von Cat1904, 21

Eine solche Erfahrung habe ich auch schon gemacht, nur dass der Junge nicht im Ausland war und die Erfahrung war nicht ganz mit deiner Situation zu vergleichen. 

Ich hab den Jungen hat sehr gemocht und wir waren auch fast zusammen, als seine Ex irgendwas gemacht hat und er wieder mit ihr zusammen war. Für mich hat es sich si angefühlt, als wäre er am anderen Ende der Welt. Ich hab mich ein bisschen zurückgezogen, aber nie aufgehört ihn zu lieben und hab auch immer versucht mit ihm zu schreiben. Das hat auch gut geklappt, doch wir waren leider nur Freunde ... Dann fab es da so eine Phase, so im Januar oder Februar diesen Jahres, da hat er mir das Herz gebrochen und wir haben nicht mehr geschrieben. Ich habe trotzdem nicht aufgehört zu kämpfen und ihn weiterhin in der Schule gesehen. Ich war halt total traurig und das hat er auch gemerkt/gesehen, da wie auch im selben Sportverein sind und uns da auch gesehen haben. 

Irgendwann, so ungefähr Anfang April, haben wir uns dann bei einem gemeinsamen Kumpel gesehen und wieder miteinander geschrieben. Er hatte sich zuvor von seiner Ex getrennt und seit Mitte April sind wir auch zusammen :) 

Ich hoffe, dass dir meine Geschichte hilft und du weiter um sein Herz kämpfst und nicht aufgibst, denn man weiß erst, dass es sich gelohnt hat oder nicht, wenn man es ausprobiert hat.

LG Cat

Kommentar von Paulina2509 ,

Wie hast du die zeit ohne ihn denn überstanden ?..

Kommentar von Cat1904 ,

Ich habe mich mit Freunden getroffen und versucht nicht daran zu denken, dass er nicht bei mir ist. Trotzdem habe ich abends im Bett immer an ihn gedacht und mir vorgestellt wie es wäre, wenn er zu mir kommen würde, mir seine Liebe gesteht und wir dann zusammen wären. Und jetzt sind wir zusammen. Ich habe einfach niemals aufgehört zu kämpfen und zu hoffen :)

Antwort
von TheLegendOfYuki, 34

Gib doch nicht so schnell auf.

Vielleicht hat er nicht so oft Zeit

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community