Frage von Safotin, 142

Viele Schwarze in Frankreich?

ACHTUNG!!! Diese Frage ist in keinster Weise rassistisch gemeint!

Frage: Wieso leben so viele schwarze Leute in Frankreich? Soweit ich weiß war Frankreich zur Kolonialzeit kein Land, das in großer Anzahl afrikanische Sklaven zu sich geholt hat und das Klima dort unterscheidet sich von dem Unseren so gut wie gar nicht.

Antwort
von Tasha, 108

Eventuell aber wurden Leute aus ehemaligen Kolonien ins "Mutterland" gelockt? Mit der Aussicht, dass es ihnen dort besser geht? Wenn man Französisch in der Schule gelernt hat oder das die offizielle Sprache im eigenen Land ist, liegt eine Auswanderung in ein französischsprachiges Land doch nahe, warum also nicht gleich ab nach Frankreich?

Antwort
von AnglerAut, 92

In den Kolonien wurde aber Französisch gesprochen und damit ist Frankreich als Einwanderungsland bei den Bewohner seiner Kolonien natürlich erste Wahl.

Antwort
von dirksowieso, 69

Das kam im Grunde nachdem de Gaulle die Kolonien freigab, besonders Algerien die er als Bestandteil der Republik betrachtete was ab dann eine gelockerte Zuwanderung ermöglichte.

Antwort
von Hartos, 67

Frankreich hat eben die stärksten Solarien😂👍

Antwort
von Stellwerk, 48

https://de.wikipedia.org/wiki/%C3%9Cbersee-D%C3%A9partement

Ein Teil der ehemaligen Kolonien sind heute sogenannte Überseedepartements und gehören immer noch zu Frankreich.

Antwort
von silberwind58, 54

Ich habe Familienangehörige in Südfrankreich und da leben viele Scharze! Sorry,Schwarze sagt man nicht ,aber es leben viele Südafrikaner dort! Die leben aber schon länger dort als die Deutschen,habe nie gefragt,woher und warum,haben Kontakt zu denen ,wie zu jedem anderen Nachbarn auch !

Kommentar von Stellwerk ,

Das ist nett ,aber 100% an der Frage vorbei.

Kommentar von silberwind58 ,

Siehe unten!

Antwort
von superse, 56

Die Franzosen hatten Kolonien in Afrika, die Menschen haben zum Teil die Staatsbürgerschaft bekommen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten