Frage von ItsPozto, 55

Viele Schuppen, wie entferne ich die?

Hallo,

wie ihr schon oben lesen könnt, habe ich ein etwas größeres Problem mit Schuppen. Ich schaffe es nicht sie zu entfernen und suche Hilfe.

Ich habe schon jegliche Schampoos wie Head and Shoulders probiert bis hin zu medezinische Seife. Nichts hat mir geholfen, genauso wenig wie duschgel oder irgendwelche Creme. Duschen tu ich jeden 3 Tag, sollte ich das vll noch öfter?

Habt ihr vielleicht Tipps, was man da so machen kann? Vielleicht mit Häuslichen Mitteln oder sonstiges?

Danke

Grüße PZ

Antwort
von BlackRose10897, 19

Meine beste Freundin hatte das selbe Problem und selbst die Produkte, die ihr der Hautarzt verschrieben hat, hatten kaum bis gar keine Wirkung. Als sie dann mal übers Wochenende hier war, hab ich ihr mein natives Kokosöl auf die Kopfhaut gepinselt, nachdem ich gelesen habe, dass es auch dabei helfen soll. Und was soll ich sagen, es hat geklappt. Gleich nach der ersten Behandlung war schon eine leichte Besserung zu sehen und die roten Stellen waren bereits komplett weg. Sie hat es dann regelmäßig angewendet und war auch nochmal zur Nachkontrolle beim Hautarzt. Alles wieder top. Und seither kamen sie auch nicht wieder.

Antwort
von merve96blacksee, 27

Vielleicht mal den Gang zum Hautarzt probieren 

Oft kann man Dinge mit falscher Behandlung verschlimmern

Da du anscheinend einiges probiert hast und dennoch mit den ergebnis nicht zu frieden bist solltest du nicht noch mehr experimentieren und einen Experten (Hausarzt) um Rat fragen und auf Rezept dir in der Apotheke für dich individuelles Haarserum oder etwas anderes herstellen lassen 

Antwort
von mexp123, 16

Die Schuppen kommen vielleicht auch von zu trockener Kopfhaut (und die bekomme ich von Head and shoulders). Ich hatte von alpecin mal so ein antischuppen Tonikum, das fand ich ganz gut. Und ich benutze immer feuchtigkeitsspendende Shampoos. Aber bei mir kamen die Schuppen von trockener Kopfhaut. Bei fettigen Schuppen solltest du deine Haare öfter waschen.
Es hängt halt echt davon ab, ob die Schuppen von trockener Kopfhaut oder von talgiger Kopfhaut kommen. Warst du schonmal beim Hausarzt damit? Der überweist dich dann vielleicht zum Hautarzt oder so.

Antwort
von DerFrangende, 30

Hej, ich hatte früher das selbe Problem, nach eineiger Zeit bin ich dann draufgekommen, dass du dein Antischuppen shampoo nicht sofort wegwaschen darfst, sonderen 1-2 min oben lassem "musst". So hat es mir geholfen.

Kommentar von BlackDog4444 ,

Aha, da hat wohl einer die Anwendungsbeschreibung nicht richtig gelesen ;)

Kommentar von DerFrangende ,

Bitte was? xD

Kommentar von DerFrangende ,

Ich habe mir nochmal die Anwendungsbeschreibung durchgelesen. Da steht keine einwirkungsdauer.

Kommentar von BlackDog4444 ,

Hmm... stimmt, auf Head&Shoulders steht nix. Auf den anderen die ich ausprobiert habe stand immer was von wegen "Nach kurzer Einwirkzeit gründlich ausspülen"

Kommentar von Peppi26 ,

head and schoulders ist eigentlich echt super! und hilft super!

Antwort
von Peppi26, 22

Du duschst zu oft! Deine Kopfhaut ist deshalb zu trocken! Geh vielleicht mal zum Hautarzt oder Frage in der Apotheke nach einem guten schampoo!

Antwort
von BlackDog4444, 26

Warst schonmal bei nem Hautarzt? Der hat mir geholfen was meine Schuppen angeht. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community