Frage von Unnicoornn, 101

Viele sagen, dass dickere Leute nicht reiten können, stimmt das?

Hallo,
oft höre ich welche im Stall reden, dass dickere Leute nicht besonders gut reiten können. Stimmt denn das? ...finde das nämlich sehr gemein, sowas zu sagen.
Vielen dan im Voraus

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Unwissend123321, 24

Was heisst nicht reiten können..? Viele kräftigere Leute habens schwerer mit der Koordination und sind weniger gelenkig..sehe das manchmal bei jugendlichen Reitschülerinnen; habe zwei, die haben am genau gleichen Tag Geburtstag und sind gleich groß, die eine aber sicher 20 kg schwerer, und ja, zu dick, die andere ein dünner Spinnewib..die dünne ist wesentlich zäher, forscher...während die andere sich eher bewegt wie ein Riesenbaby und selbst auf ein kleines Pferd keine Chance hat, ohneTreppchen aufzusteigen.

Klar, welche sich da besser beim reitet tut.

Kann man aber sicher nicht für 100% der Dicken sagen. Auf einem anderen Blatt steht die Optik - ich muss ehrlich sagen, wenn ich auf Turnieren Wuchtbrummen seh, bei denen sich die Dellen der Beine durch die Reithose abzeichnen und wo der Hintern breiter ist als der des Pferdes darunter...ja, da fällt schon die ein oder andere Bemerkung ;) und ich finds auch alles andere als schön. Mag sein, dass Person 1 (dick) die M Dressur exakt sogut reitet wie Person 2 (schlank)...was ich persönlich schöner finde, wäre klar.

Antwort
von Dahika, 41

Sagen wir es so: dünnere Leute haben es leichter, gut zu reiten, da sie vermutlich beweglicher sind.

Aber Reiten besteht nicht nur aus sportlichen Fähigkeiten, sondern auch aus viel Gefühl für das Pferd. Wann muss man treiben, wann muss man nachgeben, etc...etc...etc...

Von daher kann man nicht direkt sagen, dass dünne Leute auf jedenfall besser reiten als dickere. Ich habe eine dicke Bekannte, die in den letzten vier Jahren ihre Stute von Null bis zur Kandaren-L ausgebildet hat. Mit RL natürlich. Die reitet besser als ich!

Aber es gibt auch dürre Leute, die besser reiten als ich.

Es hängt also immer vom Einzelfall ab.

Antwort
von friesennarr, 20

Es kommt drauf an, was du als "dickere Leute" bezeichnest.

Leute mit über 140 kg Lebendgewicht - werden schon von sich selbst aus kein Pferd besteigen.

Leute mit bis zu 120 kg Lebendgewicht können genauso gut oder schlecht reiten, wie jeder andere Mensch auch. Kommt halt auf Können und Körperkoordination an.

Ich war immer auf der übergewichtigen Seite und reite auch schon immer zumindest seit ich 9 Jahre alt war. Ich reite und bilde meine Pferde m.M.n. recht gut - bin bestimmt nicht fertig ausgebildet - aber die hohe Schule Lektionen die meine Pferde können, bekommen wir echt gut hin.

Es kommt nicht so sehr auf das Gewicht selbst an, als auf die Körperbeherrschung. Und ich habe gerade erst gestern eine Frau gesehen, die Übergewichtig ganz super reitet in der barocken Reitweise auf PRE.

Warum du das im Stall so oft hörst liegt daran, das man sowas überall hört. Ich kenne aber etliche andere Sportarten, wo auch die gewichtigen Menschen ihren dünneren Mitmenschen in nichts nachstehen und ich kenne ein paar dünne Menschen die abolut unsportlich sind und in Gymnastik eine 6 bekommen haben.

Ich hatte eine (eigendlich schon mehrere) Reitschülerin (schön schlank) die hat keine 20 Minuten im Sattel durchgehalten, dann brauchte sie Pause und am nächsten Tag hatte sie von dem bisschen schon Muskelkater.

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Dick & übergewicht, 17

Da mag richtig sein aber es gibt oder gab Ausnahmen. Ein gewichtiger Bauunternehmer war sogar mal bei Olympia unterwegs.

Natürlich ist auch Beweglichkeit gefragt und da ist schlank im Vorteil.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort
von KlausdieMaus95, 29

Sehr stark übergewichtige Leute, die in ihrer Bewegungsfähigkeit allgemein eingeschränkt sind, werden logischerweise  auch nicht die besten Reiter sein - ansonsten sehe ich da aber keinen Zusammenhang. Dickere Leute können meiner Erfahrung nach prinzipiell genauso gut bzw. schlecht reiten wie dünnere :D

Antwort
von Falkenpost, 42

Dies ist eine Verallgemeinerung, welche nicht stimmt. Es gibt mit Sicherheit genauso viele Dünne, die nicht reiten können. Wenn nicht sogar mehr.

Talent hängt nicht zwingend mit dem Körpergewicht zusammen.

Allerdings sollte das Verhältnis von menschlichem Gewicht und Pferd zusammenpassen, damit dem Pferd kein Schafen zugefügt wird.

Antwort
von Boxerfrau, 29

Also ein Reitlehrer und guter Freund war kräftig und er war ein super Reiter. Hab sehr viel von ihm gelernt. Es sieht bei manchen vielleicht nicht, Vorteilhaft aus. Aber über das können sagt es schon mal garnichts aus. Natürlich trifft das nicht die Vorstellungen die man von einem Reiter hat. Meist denkt man da ja an Schlanke Männer und Frauen. . Vielleicht wirkt es auch manchmal etwas befremdlich. Aber wenn das Pferd zum Reiter passt, dann sehe ich da absolut kein Problem...

Antwort
von 17AnnaLucia05, 35

Hmm. Sehr übergewichtige Leute sind evtl ihrer Bewegung eingeschränkt, was es natürlich schwieriger macht. Grundsätzlich : Lieber ein gut sitzende und feinfühlige stämmigere Person als eine leichte, die im Sattel hüpft und am Zügel zieht. Es muss aber immer zum Pferd passen. Auf einen Araber würde ich keine 90kc packen, und auch Kaltblüter haben nicht immer kräftige Rücken.

Antwort
von miabacher, 7

Nein! Das stimmt nicht! Dickere können genau so gut reiten wir dünnere! Das hat nichts mit dem Gewicht zu tun. Gehe doch mal auf Turniere und schaue dort, such die dickeren gewinnen schleifen von daher mach dir keine Sorgen;-)

Antwort
von Stehlampe01, 50

Nein aber kann schon stimmen wenn die Person stark übergewichtig ist

Antwort
von Michel2015, 11

Das sagen vielleicht die Barbypuppen in den Pferdeställen. Ja das ist nicht nur gemein, das ist auch noch unqualifiziert.

Antwort
von heidemarie510, 46

Keine Ahnung! Wäre für diese Übergewichtigen sicher sehr gesund, oder? Ob das Pferd sich dann so wohl fühlt, ist eine andere Frage....

Kommentar von Unnicoornn ,

Die, die über die eine Person reden, hat ein Kaltblutpferd

Antwort
von syncopcgda, 39

Das kann stimmen, wenn die Leute so schwer sind, dass das Pferd unter ihnen zusammenbricht.  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community