Frage von wacholder6, 109

Viele Polen arbeiten in Deutschland ?

Viele Polen arbeiten in Deutschland ?

Viele Polen arbeiten in Deutschland , wird bei denen auch soviel vom Bruttogehalt abgezogen wie bei den Deutschen Bürgern die in Deutschland arbeiten ? Oder haben die eine Polnische Auslandskrankenversicherung und sind von der Rentenversicherung hier befreit?

Zudem die Kosten für wohnen in Deutschland z.B, als Zweitwohnung und die zusätzlichen Fahrtkosten auf Heimaturlaube zB. 1000 km ?

Wie rechnet sich das ? Mag eine dummer Frage zu sein, ich wundere mich immer über diese schicken , schnellen Mercedes und Audis in der Stadt mit PL Nummern.

Antwort
von LazarusLong, 57

Bei mir in der Firma arbeiten ein paar Polen, nette fleissige Leute nebenbei bemerkt. Die Jungs wohnen zu fünft in einer Plattenbauwohnung, schicken ihr ganzes Geld nach Polen zur Familie.

Essen bringt man alle 3-4 Wochen aus Polen mit, um Geld zu sparen, wenn man nach Polen fährt, Fahrgemeinschaft oder Fernbus. Und was die Autos angeht: Das sind oft Autos, die in Deutschland als wirtschaftlicher Totalschaden zum Kilopreis eingekauft wurden und dann in Polen wieder repariert wurden. Da dort die Löhne ca. 1/3 der deutschen betragen, lohnt es sich schon eher mal ein deutsches Unfallauto wieder herzurichten. Insbesondere, wenn es sich um Karosserieschäden handelt.

Gruß LL

Antwort
von stubenkuecken, 71

Gleiche Abzüge, anderer Lebensstil.

Kommentar von wacholder6 ,

Wie rechnet sich das dann : zusaetzlichen Zweitwohnsitz in Deutschland bezahlen, alle 4 Wochen Begruessungsfahrten nach Schlesien, Zweitwagen

Kommentar von stubenkuecken ,

Kein Zweitwohnsitz in D, das ist der Wohnsitz. In Polen wohnt man bei Verwandten. Urlaubsreisen gehören zu deren Leben, Luxus in D jedoch nicht.

Antwort
von DerPolak, 42

Es rechnet sich...

Viele Polen verdienen keine 300€ im Monat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten