Frage von catlady1705, 50

Viele Pickel. Hautarzt?

Hallo Und zwar habe ich sehr viele Pickel vorallem auf der Stirn, eig nur da. Es ist denke ich keine Akne, da es mal Phasen gibt wo meine Haut perfekt ist, das aber auch nur für höchstens eine Woche. Zur Information, ich bin schon 19. Was kann ich dagegen machen? Ich leide wirklich sehr darunter. Kann mir ein Hautarzt helfen? Kriege ich dann eine spezielle Creme oder Tabletten? Ich weiß nicht mehr weiter, denn durch die Pickel sinkt mein Selbstbewusstsein auf 0. (Dumme Antworten und Kommentare bekommen genauso dumme Antworten zurück.)

Antwort
von 2015Lala, 27

Ja, der Hautarzt kann dir da helfen. Aber wenn du wirklich keine Akne hast, weiß ich nicht ob er hilft. Ich habe wahrscheinlich Akne, aber habe vom Hautarzt deswegen trotzdem nichts verschrieben bekommen. Erst als ich komplett Ausgetrocknetehaut hatte habe ich eine Creme bekommen. Diese hat dann aber auch gut geholfen.

Kommentar von catlady1705 ,

Naja also normal ist es in meinem Alter nicht, dass ich so viele Pickel habe. Ich habe gegoogelt und es gibt auch harmlosere Formen von Akne. Danke für die Antwort. Ich werde warscheinlich einen Termin machen und auf eine Creme oder irgwndwas bestehen. So sollte niemand leiden müssen.

Kommentar von catlady1705 ,

Hast du durch die Creme gar keine Pickel mehr?

Kommentar von 2015Lala ,

Doch ein paar winzige und kleine Pickelchen und Unreinheiten, aber es ist dadurch viel viel besser geworden.

Kommentar von catlady1705 ,

okay danke ich frag dann mal danach:)

Antwort
von kidsmom, 8

Viele "normale" Pickel brauchen keinen Hautarzt!

Ein Hautarzt wäre in deinem Fall nicht die optimale Lösung, dessen Präparate sind viel zu stark für "normale" Hautunreinheiten.  Du hättest durch die verordneten Produkte keinen Erfolg, im Gegenteil, brennen, spannen, Hautrötungen...wären die Folge, weil die Hautarzt "Pflegelinie" überwiegend für Akne Patienten entwickelt wurde.

Auch wenn du schon aus der Pickel - Pubertäts - Zeit draußen bist, kannst die (wie du siehst) Haut noch immer zu Unreinheiten neigen.

Mach ein Pflegeprogram für deine Haut, welches aus tgl. Reinigung mit Reinigungsmilch f. normale/Mischhaut besteht (oder auch fertige Abschminktücher), dann zum Klären/Nachreinigen ein dazu passendes Gesichtswasser.Der tgl. Abschluss besteht aus einer Feuchtigkeitscreme.

1-2x pro Woche machst du ein mildes Peeling (z.B. empfehle ich meistens AOK Seesand/Mandelkleie/Tube) danach die schon erwähnte Heilerde Maske.

Wechsle mit fertigen Masken dem Hauttyp entsprechend ab, du merkst ja ohnedies selbst am besten, worauf deine Haut gut reagiert bzw. in welchen (Masken) Zustand sie sich gerade befindet.

Nahrungsergänzungskapseln mit Kieselerde, Zink können unterstützend wirken, es dauert aber Monate und länger, bis du einen leichten Effekt merkst.

Antwort
von Dotter1981, 24

Ja, geh damit zum Hautarzt. Letztlich kann es natürlich auch sein, dass deine Hautpflegeprodukte nicht zu deiner Haut passen. Aber das wirst du nur durch den Besuch beim Hautarzt und Testen unterschiedlicher Produkte rauskriegen. Tipp: Glaub nicht an die Werbung auf den Produkten, und bedenk, dass es auch seltene Hauttypen gibt.

Kommentar von catlady1705 ,

Also ich habe unendlich viele verschiedene Produkte ausprobiert und es hat sich nie was verändert:/ Ja wahrscheinlich ist einen Termin machen die beste Lösung.

Kommentar von kidsmom ,

Dass die Hautpflegeprodukte nicht zur Haut passen, kann schon sein, da stimme ich dir zu, aber bislang habe ich noch nie - bis kaum gehört, gelesen, dass ein Hautarzt einem Patienten seinen Hauttyp erklärt bzw. feststellt.

Er ist für's "grob Eingemachte", schwere Akne, oder eben wirkliche Erkrankungen der Haut. Jedoch welche Kosmetik wer anwenden soll, erfährt man nie und nimmer beim Hautarzt.

Kommentar von Dotter1981 ,

Sicher empfiehlt ein Hautarzt kein konkretes Produkt, aber worauf man bei der Pflege achten sollte.

Antwort
von Flinte94, 12

Hast du es mal mit Heulerde versucht ? Hat mir auch sehr gut geholfen und ist auch absolut nichg teuer.

Kommentar von catlady1705 ,

meinst du so heilerde masken? oder kann man das auch so kaufen?

Kommentar von Flinte94 ,

Also ich kaufe meine in einer 480 g Packung in der Apotheke und rühre die Maske selbst an. Man kann aber auch schon fertige Heilerdemasken kaufen, weiß allerdings nicht ob da dann chemische/schädliche Zusatzstoffe enthalten sind.

Antwort
von kruemelmon0610, 25

Hab das selbe Problem nur bin jünger und hab überall akne...hab mir jetzt einen Termin gemacht mach das auch einfach und bei mir z.B. hat es sehr geholfen kein Makeup mehr zu tragen falls du ein Mädchen bist. Ich nehme nurnoch eine creme mit ein bisschen Farbe ;)

Kommentar von catlady1705 ,

Das kann sein...aber meine Pickel nicht abzudecken und so rauszugehen kommt gar nicht in Frage

Kommentar von kruemelmon0610 ,

War bei mir auch so ich hab das so gemacht, dass ich wenn ich nach Hause kam und nichts mehr machen musste mich direkt abgeschminkt habe und z.B. Sonntags macht man ja oft garnicht da kannst du dann einfach dich garnicht schminken oder du machst das in den Ferien falls du noch zur Schule gehst oder an einem langen Wochenende.

Kommentar von catlady1705 ,

Ja so mache ich das auch. Nach der Schule gleich abschminken und an Wochenenden, wenn ich zuhause bin auch. Bringt leider auch nichts

Kommentar von kruemelmon0610 ,

Mhh dann geh einfach zum Hautarzt muss ich jetzt auch

Antwort
von maggylein, 30

Ja der Hautarzt kann helfen. Der wird dir sicher was gutes verschreiben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community