Frage von mightiask, 44

Viele Lieder auf wenige CDs für Autoradio?

Hallo, ich habe viel Musik auf meinem PC und würde diese gerne auf CDs brennen, um diese dann im Auto zu hören. Nur habe ich das Problem, dass ich auf CDs 700mb/80min 3CDs für 56 Lieder brauche (Windwos Media Player). Gibt es denn Möglichkeiten mehr Lieder auf eine Cd zu bekommen ? Habe hier auch noch DVDs rum liegen, aber da hab ich gelesen, dass die in Autoradios wohl nicht abspielbar sind.

Und lohnen sich 900mb/100min cds mehr als die, die ich jetzt habe ?

MFG

Antwort
von Peter42, 29

falls dein Autoradio mp3's "verträgt" (manche tun es, andere nicht - guck' mal in der Beschreibung), dann kannst du die Musik im sehr platzsparendem mp3-Format auf CD brennen, da bekommst du gleich ein Vielfaches auf eine gängige mit 700MB. "Größere" (800er o.ä.) würde ich nicht nehmen, das Radio im Auto ist auf so was nicht ausgelegt und vermutlich steigt dann die Fehlerrate steil an - das macht wenig Spaß.

Kommentar von mightiask ,

Also ich hab mir mal ne "kleine" cd mit 5 Liedern im m4a format gebrannt, das ging abzuspielen

aber ich hatte vor mehr als 5 Lieder auf ne cd zu brennen, wie brenn ich denn platzsparend?

Kommentar von Peter42 ,

nicht(!!) mp4 oder so (das sind andere Formate und die brauchen für Musik viel zu viel Platz), sondern mp3 - das ist "nur" für Musik (aber dafür platzsparend). Aber wenn das Radio mp4a "kann", dann versteht es garantiert auch mp3.

Musikdateien erst in mp3's wandeln (128 kbit reicht fürs Auto, 192 kbit ist bestens, mehr ist im Auto unsinnig).

CD nicht als "Audio-CD" brennen, sondern als "Daten-CD"

Kommentar von mightiask ,

Hmm hab jetzt alles in 320kbit :/

Also wenn ich das in mp3 umwandle dann reicht für die 56 Lieder auch eine CD oder wie ?

Sind ja "nur" 500 mb :o

Kommentar von Peter42 ,

"320" brauchst du nicht im Auto, den Unterschied zu 192 hörst du auch daheim allenfalls über eine wirklich gute Anlage - und auch nur bei guten Aufnahmen. Ob 56 Lieder auf eine CD passen? - wahrscheinlich ja (bei 128), kann sein (bei 192), könnte knapp werden (bei 320).

Kommentar von mightiask ,

So hab die 56 Lieder jetzt mal bei 320kbit auf die Cd gebrannt aber die CD als Daten CD gemacht, ausprobiert... aber das wollte das auto nicht abspielen :(

Kommentar von mightiask ,

Hab das "bearbeiten" verpennt also hier noch ein kleiner Nachtrag^^

mit dem VLC player geht jedoch alles einwandfrei bei der CD, war
jetzt aber auch noch .m4a Format, hab da noch nichts umgewandelt.

Aber .m4a ging ja vorher auch als ich eine Audio Cd drinnen hatte

Kommentar von Peter42 ,

das ist ja doof, dass das nicht klappt. Komisch - erkennt er denn, dass "mp3" kommt, oder versucht er ein "Audio-CD"-Format zu lesen (bei mir muss ich das umstellen, das geht nicht "automatisch") 

Kommentar von mightiask ,

Es steht da "Track 1" --:--:--

wenn ich weiter drücke kommt das selbe, auch nach bisschen warten tut sich nichts :/

Kommentar von Peter42 ,

hm, also so "völlig ratlos" schein das Radio ja nicht zu sein... - hat das "Brennen" denn geklappt (läuft die CD auf anderen Laufwerken) - das "Problem" hatte ich zeitweise mal, der PC meinte beim/nach dem Brennen, alles wäre in bester Ordnung, aber auf der CD war nix brauchbares gelandet. 

Kommentar von mightiask ,

Also mit dem PC kann ich alles wiedergeben und beim Brennen kam auch keine Fehlermeldung

Das Radio erkennt ja zumindest, dass dort eine CD drinnen ist aber viel mehr auch nicht^^

Das Brennprogramm "CDBurnerXP" meint auch dass 500 MB von der CD belegt sind

Kommentar von Peter42 ,

tja, dann bin ich erst mal mit meinem Latein am Ende, sorry. Vielleicht gibt die Bedienungsanleitung des Autoradios ja doch noch einen brauchbaren Hinweis, irgendein Menuepunkt, wo man irgendwas umstellen muss... - viel Glück.

Kommentar von mightiask ,

Hmm schade, trotzdem danke^^

vielleicht ist das Radio auch einfach zu alt sodass es besser ist einfach ein Radio mit AUX oder USB Anschluss fürs Handy zu kaufen, da hab ich bestimmt weniger Arbeit mit

kostet zwar mehr aber das lohnt sich bestimmt auch bisschen hoff ich

Antwort
von Leela4, 32

moderne Geräte können MP3 Formate Abspielen, da passen stundenlange Hörbücher auf eine CD

Kommentar von mightiask ,

Und wie brenn ich sowas auf ne CD? der Windows Media Player hat da ja offensichtlich andere Pläne^^

Kommentar von Leela4 ,

Wenn du eine CD einlegst kannst du sie als Datenträger auswählen

Kommentar von mightiask ,

Soweit war ich auch schon, aber dann komm ich trotzdem immer wieder zu dem Punkt, dass der 56 Lieder auf 3 Cds aufteilt, was ich jetzt aber nicht so gut fänd^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community