Frage von jsjdns, 29

Viele Fragen zur Schule?

Hallo :) Ich gehe in die 7 Klasse einer haupt Schule. Naja eig nur "Hauptschule Zweig" weil unsere Schule noch eine Oberschule ist aber egal. Ich habe wirklich 0 plan was danach kommt. Uns wurde das noch nie so richtig erklärt...wie lange muss ich zur Schule? Was ist eine Ausbildung? Wie lange geht die ausbildung? Und in welcher Klasse ist die? Wann real Schule nach machen? Was muss man da nach machen also welche Klasse? Was ist eine Abendschule...

Ihr merkt..ich habe so viele offene fragen.

Würde mich freuen wenn sich jemand die Zeit nehmen würde und mir das ausführlich erklären würde:)

Antwort
von Weisheit5415, 6

1)Du musst, bis du die Schulpflicht erfüllt hast (soweit ich weiß)

2)Eine Ausbildung ist der Zeitraum, in dem du einen bestimmten Beruf erlernst. In der Zeit bist du ein Lehrling und das heißt dann Lehre.

3) Eine Ausbildung dauert meistens 2-3 oder 4 Jahre

4) In welcher Klasse die Ausbildung ist? Also wenn du nicht gerade vor hast deine Ausbildung und die Schule gleichzeitig zu machen, dann ist sie nach der Schulzeit.

5) Ich nehme mal, du gehst auf eine Staatliche Schule. Die Reihenfolge, von

    der ich bisher gehört habe, ist diese:

    9. -oder 10. Klasse Hauptschulabschluss, 12.Klasse: Realschulabschluss

    oder Abitur

    Auf einer Privaten Schule ─ also einer Schule in freien Trägerschaft, kann

    es so aussehen:

    10. Klasse: Hauptschulabschluss, 12. Klasse: Realschulabschluss, 13.

    Klasse: Abitur

Antwort
von RudeBoyZHerb, 17

eine frage hätte ich , aus welchem bundesland kommst du ?

Kommentar von jsjdns ,

Niedersachsen

Kommentar von RudeBoyZHerb ,

ui gute frage , ich ging in berlin zur schule, auch ne hauptschule, da waren es damals 4 jahre, je besser meine noten waren um so eher bestand die möglichkeit für einen realschulabschluss, eine ausbildung ist wenn du in einem betrieb oder in einer schule einen beruf erlernst , das passiert aber erst nach dem du deinen hauptschul/erweiterten hauptschul oder realschulabschluss gemacht hast und eine ausbildung dauert je nach dem was für eine ausbildung du machst 2 - 3 jahre , eine abendschule ist falls du nach den 4 jahren hauptschule deinen zb hauptschul oder realschulabschluss nicht geschafft hast noch mal nachholen kannst und man hat dann halt anstatt am tage eben am späten nachmittag bzw am abend schulunterricht , ich hoffe ich konnte dir helfen :) grüße

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten