Viele Fragen zur festen Zahnspange, könnt ihr mir helfen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo VielFragerin84,

du musst dir nicht den Kopf zerbrechen keine Angst ! Ich habe auch eine feste Zahnspange. Das mit den Metallringen weiß ich nicht. Das anbringen tut nicht weh. Bei mir hat es nach ein paar Stunden angefangen, leicht zu schmerzen.

 Dann haben die Schmerzen erst angefangen und es wurde unangenehm. Man gewöhnt sich dran, aber wenn man dann wieder etwas isst, merkt man die Schmerzen wieder. 

Stell dich darauf ein, etwas wie Suppe zu essen, weiche Sachen taten bei mir auch weh. Nach ein paar Tagen sollten die Schmerzen abklingen. Das mit dem entfernen habe ich noch nicht in Erfahrung gebracht.

LG Sweety2103

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob du die Metallringe benötigst, hängt von der Fehlstellung deiner Zähne ab. Wenn du einen Komplettbogen bekommst, kriegst du in der Regel auch die Ringe. Die sind das einzige, was beim Anbringen der Zahnspange wehtut. Ansonsten ist das ein unangenehmes Gefühl, aber nicht schlimm.

In den ersten Tagen wird es wehtun, weil deine Zähne sich an den Druck gewöhnen müssen. In der Zeit am besten nichts essen, was gekaut werden muss, sondern besser Joghurt, Suppe oder Nudeln einkaufen. Lass dir beim Kieferorthopäden auch gleich Wachsplatten mitgeben. Am Anfang kannst du von den Brackets Druckstellen in der Lippe bekommen. Um das zu vermeiden, kannst du einfach Wachs drüberkneten.

Das Entfernen hat bei mir gar nicht wehgetan. Da überwiegt einfach die Freude, dass es runter kommt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anbringen tut nicht weh, nur den Mund solange aufzuhalten ist nicht so angenehm. Danach kriegt man den Mund kaum zu. Und es gibt ein Mittel zum reinigen der Zähne, was sehr sauer ist. Aber auch das tut nicht weh, schmeckt halt nicht.

Das abmachen, davor hatte ich auch Angst. Aber weg getan hat es nicht. Hat halt auch ein wenig Zeit gebraucht.

Das mit dem Metalringen kenne ich gar nicht.

Das einzige was weh tut sind immer die ersten Tage nach einem neuen Draht. Da sind die Zähne empfindlich. Aber das überlebt man gut mit Suppe und Brei ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VielFragerin84
08.02.2016, 15:44

Danke, das nimmt mir die Angst etwas :)

0
Kommentar von NomiiAnn
08.02.2016, 15:45

Nimm am besten Musik mit. Es dauert halt echt einige Zeit, bis die fertig sind.

1

Es ist unterschiedlich ich hab selber um die vorletzten Backenzähne Metall"Ringe" drum meine Schwestern hatten aber keine, am Anfang tuts am meisten weh, da die Zähne sich am meisten verschieben, aber du gewöhnst dich dran. Ich hab meine feste Spange jetzt schon seit etwa 1 Jahr und eigentlich ist es nicht so schlimm. Bevor ich die Metallringe um die Zähne bekommen hab sind Gummis zwischen die Zähne gekommen hab dann fast nur weiche Dinge gegessen, am meisten Apfelmus und Grießbrei :D die beste Diät ever xD aber es ist alles nicht so schlimm wie sich's anhört ;) beim Draht Wechsel tuts halt am Anfang etwas weh

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich persönlich hab zwar keine aber mein Kollege hat schon länger eine... Soweit ich das weiß tut eigentlich nichts davon weh, nur wenn er sie nachstellt (hoffentlich weißt du was ich meine) kann es etwas ziehen, da sich die Zähne ja verschieben sollen... Dürfte aber alles aushaltbar sein, und mach dir keine Gedanken ich sollte auch zu neunzig Prozent eine bekommen, hab aber doch keine gekriegt :) das wird schon... Vielleicht ist es ja bei dir genau so wie bei mir :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich kann dir schon mal sagen, dass das Anbringen, sowie Abmachen der Zahnspange nicht wehtut. Ich hatte selber über zwei Jahre eine Zahnspange und schlimmeres an den Zähnen, spreche also aus Erfahrung :D Die ersten Tage mit der Spange sind schmerzhaft, das geht aber vorbei. Mit den Ringen habe ich leider keine Erfahrung, aber ich hoffe, dass ich dir dennoch helfen konnte ! :) Wenn du noch fragen hast, frag ruhig :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VielFragerin84
09.02.2016, 11:22

Eine Frage habe ich tatsächlich noch :D 

Hattest du die Zahnspange bis zu den Backenzähnen  hinter und trotzdem keine Ringe?

0
Kommentar von VivianAlpert
12.02.2016, 23:27

Ja, bis zu den Backenzähnen :) Das aber erst später, weil ich noch ein Herbstschanier drinne hatte. Musst du mal googeln :D

0

Ich hatte für 1 Jahr eine feste Zahnspange. Also das anbringen tat gar nicht weh. Das einzige was unangenehm war, war wenn die den Draht nachgezogen haben. Da haben sich meine Zähne immer sehr weich angefühlt und die Spannung hat man gemerkt. Als man die mir entfernt haben, haben die so rote Fäden dafür benutzt 😂 keine ahnung was das war, tat aber nicht weh, gar nichts :)  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja man bekommt Metallringe um die Backenzähne, damit man überhaupt den Draht befestigen kann. Soweit ich weiß, geht das nicht ohne.

Das anbringen an sich tut nicht weh. Das anbringen der Metallringe ist dabei das "schlimmste", weil es ein bisschen unangenehm ist, aber nicht schmerzhaft. Nach ein paar Stunden hingegen merkt man den Druck auf den Zähnen. Man kann dann nicht so gut harte Dinge abbeißen, aber das ist bei jedem unterschiedlich intensiv und geht alle spätestens nach ein paar Tagen weg.

Und was das entfernen betrifft; das tut überhapt nicht weh. Was nur ein bisschen gruselig ist, ist wenn du Keramik-Brackets hast. Beim Entfernen gehen die nämlich kaputt und es klingt, als würden deine Zähne abbrechen. Aber keine Sorge es sind nur die Brackets.

Insgesamt sind nur die ersten Tage nach Anbringen etwas schmerzhaft, aber ich bin mir sicher du hast schon deutlich schlimmere Schmerzen gespürt. Meiner Meinung nach ist es der Aufwand und die minimalen Schmerzen wert, weil man sich am Ende der Behandlung umso mehr über seine schönen und geraden Zähne freut.

Zerbrich dir also nicht weiter den Kopf. Eine Zahnspange ist nicht schlimm. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo :)

Das Anbringen ist nicht wirklich schmerzhaft, jedoch wirst Du die darauffolgende Woche extreme Dehnungsschmerzen haben.

Essen und vor allem Abbeißen waren bei mir fast unmöglich.

Ich denke die Metallringe um die Backenzähne sind standard. Tut aber nicht extra weh. :)

Trotzdem lohnt es sich natürlich ungemein. Danach hast Du super tolle Zähne! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VielFragerin84
08.02.2016, 15:43

Ich habe auch schon gelesen, dass die tage danach nicht so toll sind. Ich hab auch vorhin mal gelesen, die ringe seien nur bei schiefen Backenzähnen nötig, aber nachdem sich die Meinungen da sehr teilen muss ich wohl doch warten was der Zahnarzt sagt. Vielen Dank !:D

0

Was möchtest Du wissen?