Frage von lindaskull, 506

Viele fliegen in der wohnung woher kommt das?

Hiilfeee ich bin eben nachhause gekommen mache die schlafzimmertür auf und habe bestimmt 20 Fliegen oder mehr im Zimmer gehabt. Ich habe eine Dachgeschosswohung ist es villeicht weil es hier nachdem die Sonne weg ist noch immer warm ist? Ich hab angst das irgendwo eier gelegt wurden ich hab mich schonmal umgeguckt aber nichts gefunden hier steht ja auch nichts an Essen rum oder sowas. Ekelhaft ich hasse die scheisser. Woran kanns liegen?

Antwort
von TerminatorCat, 353

Du solltest Müll immer runterbringen. Egal ob Bio oder Plastik.

Häng ne klebrige Fliegenfalle auf.

Antwort
von colagreen, 433

Wenn es obstfliegen sind, dann wurden irgendwo Eier abgelegt. Wenn es normale fliegen sind hast du evtl. Irgendwo was rumstehen wo die fliegen anlockt z.b. essen.

Falls es andere fliegen sind oder motten, dann solltest du mal schnell alle Lebensmittel die im küchenschrank stehen entsorgen. Manche fliegenarten legen ihre Eier in mehl, Nudeln und trockenprodukten ab, sie können sich sogar durch Packungen durchbeissen.

Antwort
von Gwennydoline, 398

Was für Fliegen?
Obstfliegen, normale Fliegen, Scheißhausfliegen, Mikrofliegen?

Je nachdem kommt ein anderer Grund in Frage.

Antwort
von Tintenklechs, 372

Den Müllbeutel verschlossen halten. Nichts rumstehen lassen wie Speisereste, Konserven, Obst. Die legen sogar in gesammeltem Kaffeegrund ihre Eier ab und dann hat man die Invasion. Auch Grüner Punkt Beutel am besten gleich entleeren. Mehl, Zucker, Reis, Gries, Paniermehl fest verschließen. Die Toilette, Waschbecken und Duschabfluss regelmäßig reinigen. Alles was für ihr Überleben in Frage kommt riechen sie auch.

Antwort
von Favorite095, 358

Es ist möglich,dass diese Eier schon länger dort waren und jetzt durch die konstant warme Temperatur geschlüpft sind.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten