Frage von Jaklyn, 215

Viel Sex nach Ehe trotz Liebe?

Ein Bekannter meiner Eltern hat neulich Abend ein wenig erzählt und ich habe es "eher zufällig" (okay, habe gelauscht) erzählt, dass er nach 10 Jahren Ehe sich nun getrennt hat. In der Ehe hatte er wohl so 1-2x im Jahr Sex. Jetzt lebt er getrennt von Frau und Kind und hatte in 4 Monaten 8 neue Sexpartnerinnen und wohl mehr Sex als in den letzten 10 Jahren (so sagt er). Andererseits sagt er auch, dass er seine Ex noch liebt und alles tun würde um mit ihr wieder zusammen zu kommen. Irgendwie passt das bei mir nicht zusammen. Versteht ihr das?

Antwort
von thlu1, 91

Ja das verstehe ich. Wenn man so lange mit einem Menschen zusammen lebt, dann baut man zu ihm eine emotionale Bindung auf und zwar unabhängig vom Sexleben.

Tatsächlich ist es aber auch oft so, dass die Intensität des Sex und vor allem die Häufigkeit nachlässt. Trotzdem ist man immer noch mit der Person emotional verbunden. Das geht gut, bis zu dem Zeitpunkt, wo man den Sex wirklich vermisst. Manche Paare finden eine Lösung, eventuell mit Hilfe eines Sexualtherapeuten. Aber das gelingt eben nicht immer und dann kommt es zur Trennung, obwohl man immer noch Gefühle für einander hat.

Antwort
von Wuestenamazone, 45

Ja. Sex gehört zu jeder Beziehung und nicht nur 2 mal im Jahr. Er hat sich jetzt ausgetobt und sollte er wieder mit seiner Ex zusammenkommen dann wird er sich das weiterhin woanders holen oder er merkt sein Alter. Denke ich aber eher nicht. Denn 1-2 mal im Jahr geht nicht. Da wird ein Mann sich das woanders holen. Warum er aber zurück will verstehe ich auch nicht. Die Kinder vielleicht. Du hast auch kein Alter da zu geschrieben

Kommentar von Jaklyn ,

er ist etwas über 30

Kommentar von PrinzEugen3 ,

1. Er hat sich getrennt 

2.) er hat sich seinen Sex woanders geholt 

3. Ich habe keinen Versuch bemerkt,  dass er alles getan hat um die Beziehung positiv für beide zu veraendern

4. Er will zurueck,  das zeugt von mangelndem Einfuehlungsvermoegen zur Ex,  glaubt er naiv sie kann ihm Essen machen,  und mal kuscheln und wenn er Bock hat sucht er sich ne andere,  nach dieser Spielart muesste Ex alles hinnehmen was er macht,  der Pascha sagt sie tut,  hm glaub nicht,  dass die das toll findet 

5. Fuer Drittens intensive gemeinsame Gespraeche ist es in der Regel nach Trennung zu spaet 

Antwort
von snickerdoodle, 47

Naja, die waren ja schon sehr lange zusammen. Da kennt man sich fast in und auswendig. Und natürlich verbindet sowas einen. Sex und Liebe ist nicht dasselbe. 

Antwort
von MissRatlos1988, 41

Dann sollte er über ne offene Ehe nachdenken 😕

Kommentar von Jaklyn ,

naja. sie hat sich schon von ihm getrennt und er lebt auch schon alleine. nur geschieden eben noch nicht.

Kommentar von Mich32ny ,

Die Frau  müsste dem auch zu stimmen 

Antwort
von Akka2323, 67

Wenn es mit dem Sex nicht klappt, geht die Ehe meistens kaputt. Geschwisterliebe hält nicht lang.

Antwort
von KarmaChamele0n, 108

So wie du das erzählst, klingt es, als würde er sich von der Trennung ablenken wollen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten