Frage von suleyman95, 37

Viel kurz Strecke= speckiges glänzendes Lenkrad ?

Kann es sein dass, das Lenkrad und der Schalthebel bei kurzstrecke abgeriffen "speckig" wirkt ?

Antwort
von priesterlein, 22

Nein, das hängt weniger von der Streckenlänge als von der Häufigkeit ab, mit der man billigste Kunststoffe mit fettigen Grabschern anfasst.Bei den meisten mir bekannten Materialien hält sich der Abriebfaktor aber so sehr in Grenzen, dass man das erst nach sehr viel Zeit und Strecke bemerkte.

Aus dem Kommentar zur anderen Antwort: "Will mir einen Golf ansehen" heißt wohl, dass du nur Bilder gesehen hast. Da warte lieber den realen Eindruck ab.

Kommentar von suleyman95 ,

Er ist mit 105 tkm angegeben ich bin mir aber nicht sicher ob es normal ist dass das Lenkrad so sehr glänzt

Kommentar von priesterlein ,

Das Lenkrad kann älter als der Motor sein und auf Bildern kann alles glänzen oder anders aussehen als in der Wirklichkeit.

Kommentar von suleyman95 ,

fahre morgen wahrscheinlich dahin um zu schauen wird beim Golf 5 schon der Schlüssel ausgelesen ?

Antwort
von checkpointarea, 7

Ja, tendenziell. Viel Stadtbetrieb bedeutet auch, dass das Lenkrad häufig und kräftig angefasst wird, das führt dann zu einer abgegriffenen Optik, gleiches gilt auch für die Pedale und die Sitze.

Antwort
von Blas4me, 17

Das kann man so nicht sagen. Diese Eigenschaften bekommt es wenn oft benutzt wird.

Kommentar von suleyman95 ,

will mir einen Golf 5 ansehen der angeblich 105tkm gelaufen ist das Lenkrad sieht relativ speckig aus

Kommentar von Blas4me ,

Dann wurde es wohl oft benutzt, möglicherweise mit sehr fettigen, dreckigen Händen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community