Frage von Soeber, 171

Viel Kaffee trinken während Rausch durch Cannabis gefährlich?

Hallo, bei mir ist es so das wenn ich im Rausch wegen Cannabis bin sehr viel und schnell Kaffee mit VIEL Zucker trinke! Ich habe vom Rausch alleine vom Cannabis ein wenig Herzrasen und manchmal sehr heftiges Herzrasen! Meine Adern werden sichtbar während des Rausches und ich habe den Blitz Hallu, das grinsen und ein wenig Aggressionen wenn mir jemand auf die Pelle rückt. Nun, meine Frage - ist es schlimm zwischen dieser Zeitspanne viel Kaffee zu trinken? Kann es zu sehr heftigem Herzrasen kommen und zur Ohnmächtigkeit?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von aXXLJ, 160

Cannabis ist eine Droge.
Kaffee ist eine Droge.
Wer als Konsument zwei Wirkstoffe wie THC und Coffein gleichzeitig nimmt, von denen einer stark psycho-aktiv ist, der andere eher physio-aktiv, der muss mit sogenannten "Kreuzreaktionen" rechnen. Kreuzreaktionen können zu mehr oder weniger starken unerwünschten Nebenwirkungen führen.

Google "Rauschzeichen". Lerne ein wenig hinzu über den Stoff, den Du gebrauchst.

Kommentar von aXXLJ ,

Thx for * (1.085)

Antwort
von KarlKlocke, 150

Hallo. Ich würde die Wirkung von Koffein auch nicht unterschätzen. 

Antwort
von schlonko, 147

Wow, Du bist Platin-Fragant? Wie geht das denn zusammen? Wenn Du ganz viel Herzrasen, und, aber der Kaffee ist stark, dann , weil ja Du eigentlich müde schlafen. Dann Hilft Dir aber der Cannabiskaffee. Er kann sprechen und sagen, dass das ganz prima wird alles, mit gutem Freund von Tee! Am liebsten Fenchel!

Kommentar von Soeber ,

Weshalb sollte das nicht zu meinem Rang passen? Was bedeutet müde schlafen?

Antwort
von iBass, 89

Kaffee, Cannabis und Diazepam im Grinder zermahlen :D

Kommentar von Soeber ,

Und danach? :)

Kommentar von iBass ,

du weißt schon ;)

Antwort
von Speedballmedium, 158

cannabis beschleudnigt den herzlschlag. coffein ebenso. wenn man anfällig ist, kanns unangenehm werden. gibt leute die saufen pro stunde ein energydrink und haben kein herzkapser. jeder ist anders.

Antwort
von xo0ox, 88

Ja das kann passieren, muss aber nicht ist bei jedem anders.

Antwort
von johnconnor, 60

Der Kaffe ist weniger dein Problem eher das Kiffen. Wenn du schon Herzrasen hast und auch noch Aggressiv wirst ist das Kiffen nichts für dich. 

Kommentar von Soeber ,

Kiffe aber trotzdem

Kommentar von johnconnor ,

Ja dann hau rein Bob Marley. Erhöhe die Dosis und gib dir dazu noch Red Bull 10 Dosen am Tag. Ecsatasy soll auch gut sein. Hau rein. 

Kommentar von schlonko ,

Falscher Satzbau: Ja dann hau Bob Marley rein!!!

Kommentar von johnconnor ,

Ich weiß ja nicht was für eine Schule du besuchst aber dein Satzbau ist falsch. Außerdem brauche ich hier keinen, der einen auf Deutschlehrer macht. 

Kommentar von Soeber ,

Alles klar! :) haha, ja Redbull damit ich wirklich umkippen tuhe, nh? :;) ja, ecatasy? Und schon Erfahrungen damit gemacht? ;)

Kommentar von johnconnor ,

Ne habe keine Erfahrung mit Ecstasy kannst ja mal ausprobieren. 

Antwort
von Psylinchen23, 121

Von Cannabis kann man Herzrasen bekommen und von Kaffee natürlich auch. Ich würde mir überlegen ob das gut ist oder nicht eine Droge die müde macht die andere die aufputscht...

Antwort
von schreiberhans, 122

Warum willst du den unbedingt Kaffee trinken? Wenn du eh schon Herzrasen hast dann lass es und trink einen Tee.

Kommentar von Soeber ,

Zu spät :(, sind meine Vermutungen denn richtig?...

Kommentar von Soeber ,

Was für folgen könnte ich da denn erhalten?

Kommentar von schreiberhans ,

noch mehr Herzrasen

Kommentar von Soeber ,

Kann dies denn zur Ohnmächtigkeit führen oder einen Herzstillstand?

Kommentar von 4HartzFear ,

ja.

Kommentar von Soeber ,

Oh ok, danke.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community