Frage von pabloelnacho, 108

Viel Geld verdienen.... aber mit welchen Job?

Hab nur ein guten Quali...

Will meine Ausbildung zum Bürokaufman aufgeben, da es mir garnicht gefällt.

Gutes Geld erfordert jedoch ein guten Abschluss, was ein Quali in meinen Augen nicht ist.

Was gibts da draußen für Arbeit, die mir sehr viel Geld einbring und auch gute Aufstiegsmöglichkeiten bietet? 

Seien wir erlich, Geld ist sogut wie das wichtigste im Leben. Familie und Freude jetzt auch, aber das ist ein anderes Thema. 

Ich will viel Geld verdienen ...

Ich will meiner ganzen Familie was bieten... Ich bin sehr künstlerisch Begabt.

Vielen Dank für die Antworten.

Antwort
von emib5, 45

Versicherungskaufmann wäre evtl. eine Alternative.

Oder die Ausbildung durchziehen und versuchen danach in den Vertrieb zu kommen, bei einem Unternehmen, wo Du Umsatzbeteiligung bzw. Vertriebsprovision bekommst.

Antwort
von wobfighter, 26

Ausbildung abbrechen bedeutet ja erstmal gar nichts zu verdienen und macht sich im Lebenslauf bestimmt nicht gut da man sofort sieht der Bewerber gibt schnell auf...

Wie wäre es die Ausbildung durchzuziehen und sich weiter zu bilden, selbst studieren ist damit möglich... Umso höher die Qualifikation umso mehr Chancen hat man auf eine Stelle die gut bezahlt ist.

Ich denke du unterliegst einer Träumerei und wirfst schon am Beginn des Arbeitslebens lieber aus Resignation alles weg bevor es begonnen hat.

Stellt man heute Praktikanten die Frage warum man sich gerade hier beworben hat sagt jeder dritte aus finanziellen Gründen weil man viel Geld verdienen will... Sind meistens aus eigener Erfahrung auch dann die, welche in der Arbeitsleistung deutlich niedriger agieren als diejenigen die sich den Beruf ausgesucht haben weil sie ihn auch wirklich aus Interesse lernen wollen..

Antwort
von Interessierter7, 17

naja dann musst Du definitiv erstmal diese Ausbildung fertig machen. Es sieht immer schlecht aus, wenn Du die Ausbildung abgebrochen hast. Nachher im Beruf macht jeder Job mehr Spaß. Lehrjahre sind keine Herrenjahre !

Antwort
von musenkumpel, 31

Wenn du künstlerisch begabt bist, arbeite doch mit viel Job für wenig Geld, dann kannst du deiner Familie trotzdem was bieten!

Komisch.. Wenn dir GeldKaufBänkster eh nich liegt...

Antwort
von Vyled, 44

Gutes Geld erfordert nicht dringend einen guten Abschluss. Es ist das, was du daraus machst. 

Antwort
von Lumpazi77, 44

Was nützt Dir ein Job mit viel Geld, wenn Du jeden Tag kotxen könntest, wenn Du zur Arbeit musst ?

Merke: Geld ist nicht alles, Zufriedenheit aber schon

Kommentar von pabloelnacho ,

Ja aber was will man mit wenig Geld anfangen? man kann keinem was bieten, höchstens sich selbst mal ne Kleinigkeit... Aber Sie haben auch recht...

Kommentar von Lumpazi77 ,

wenn Du wirklich das große Geld verdienen willst, brauchst Du eine entsprechende Aus- und Weiterbildung. Wichtig ist, dass Du Deine jetzige Ausbildung erfolgreich abschließt. Man kann aus jedem Beruf was machen, wenn man gut ist

Antwort
von FooBar1, 33

Die meisten reichen Leute haben nicht das gelernt womit sie reich geworden sind. Harte Arbeitsunfall Risikobereitschaft ist viel wichtiger

Antwort
von lesterb42, 8
Antwort
von rosek, 47

Chirurg

Kommentar von Lumpazi77 ,

Mit Quali ?

Antwort
von JonnyOhFive, 36

Was verstehst du als "viel" ???

Kommentar von pabloelnacho ,

So 2500-3000 Netto

Kommentar von JonnyOhFive ,

hmmm... also netto... das wäre dann eher schon die spate manager / geschäftsleitung  oder selbstständigkeit mit niedrigen kosten. alle anderen berufe die da in frage kommen erfordern sehr teure und lange ausbildungen und wenn man das gegenrechnet wirds auch net besser

Antwort
von WhoozzleBoo, 44

Bankräuber.

Kommentar von pabloelnacho ,

Hört sich gut an ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community