Frage von FaridderBaum, 36

Viel essen zuzüglich Training?

Ich bin 15 1/2 und fange langsam mit Hometraining an mit 16 gehts dann in Studio. Ich bin sehr dünn und wieg auf ca 1,80m 70kg mein Fett lagert sich am meisten in den Beinen und Schenkeln ab,wenn man das überhaubt so sagen kann :D

Meine Frage ist nun ob ich um generell breiter zu werden und nicht so ein "Lauch" zu sein zum Training viel,wenig oder normal essen sollte ( Klar wenig müsste ich essen um definierter zu werden aber ich will eher aufbauen. Und dass die Ernährung ausgewogen sein muss (Relation von Kohlenhydraten,Eiweiß etc) ist klar ich wollte nur wissen ob es generell eher zu viel wenig oder normal essen tendiert. Danke :)

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Kraft & liegestuetze, 5

Hallo! Willst Du zusätzliche Muskeln aufbauen so musst Du natürlich auch mehr essen. Von nichts kommt nichts.

 sind schmerzen im ellbogen von liegestütz normal ?

Natürlich nicht. Die häufigste Ursache : Einseitiges isoliertes Training.Ich bitte Dich ausdrücklich nicht isoliert nur oder vorwiegend Liegestütze zu trainieren. Es entstehen sonst Dysbalancen. 

Darunter versteht man die Verkürzung einer aktiven Muskelgruppe (Agonisten) bei gleichzeitiger Erschlaffung des muskulären Gegenspielers (Antagonisten). Nur ein komplexes Training ist ein gutes Training.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort
von triggered, 21

Eher zu viel essen und auf Nummer sicher gehen damit die Muskeln auch schön wachsen. Wenn du ein paar Kilo zugenommen hast kannst du deine kalorien ja wieder etwas runterfahren und Definition machen. 

Kommentar von FaridderBaum ,

ok nochmal ne kurze frage sind schmerzen im ellbogen von liegestütz normal ?

Kommentar von triggered ,

Nein, mach erstmal welche auf den knien. Vielleicht ist deine Ausführung auch falsch, kA

Kommentar von FaridderBaum ,

eig richtig habs schon oft mit freunden,vater und videos verglichen.

Rücken gerade,Hände richtig usw

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community