Viel Bass für Zuhause - habt Ihr Vorschläge?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 4 Abstimmungen

Nein: eine andere Anlage 50%
JA: FX55 ist gut --> kaufen 50%

3 Antworten

Nein: eine andere Anlage

Teufel würde ich dir empfehlen ca. ~ 300 euro top anlage mit stereo box und subwoofer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iceman962
20.11.2015, 15:23

Danke dir :) kannst du vlt ein genaues model empfehlen oder so?

0
JA: FX55 ist gut --> kaufen

Die FX55 ist perfekt für deine Ansprüche, meiner Meinung nach! 

Ich habe eine Panasonic Home-Cinema-Anlage zuhause mit über 1200W. Für eine Mitwohnung massiv zuviel aber man kann ja den Bass runterschrauben ;)

720W sind aber auch vollkommen ausreichend! Für den Hausgebraucht definitiv zu Empfehlen. Noch dazu für diesen super Preis!

Philips ist auch eine spitzen Marke!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iceman962
20.11.2015, 15:28

Danke fuer die Antwort :)
Denkst du dass der Bass reicht ja? Weil ich habe mir einige Rezensionen angesehen und es gibt sehr widerspruechliche Meinungen

0
Nein: eine andere Anlage

Ich befürchte, dass sowohl die Philips noch dein Budget deinen Wunsch nicht erfüllen werden. Um spürbaren Bass zu erzeugen brauchst du viiiiiiiiiiiiiiiel Membranfläche und starke Verstärker.

In meinem Heimkino betreibe ich einen Klipsch RT-12d Subwoofer, der alleine 2.000 Euro gekostet hat. Der bringt das Zwerchfell zum vibrieren.

Setze eher auf guten Klang und kauf dir einen Shaker.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung