Was kann ich gegen zu viel Armbehaarung machen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey:) wenn du unzufrieden mit deiner Armbeharrung bist und sie entfernen willst gibt es da viel verschiedene Möglichkeiten (z.B rasieren,epilieren,wachsen,...) . Aber wenn du dir sie entfernst ,muss dir bewusst sein,dass du dies regelmäßig tun musst ( sonst kommen unangenehme Stoppeln,etc.)
Aber wenn es dich nicht stört , dann mach es nicht und spar dir Arbeit. DU musst dich in deinem Köeper wohlfühlen und niemand anderes ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dir trotzdem wachsen empfehlen, weil die haare nach jedem mal wachsen etwas weniger dicht nachwachsen, da die Wurzel ja immer mit herausgerissen wird! Also müsstest du es nur so lange vor deiner Mutter "verstecken" bis wieder ein bisschen was nachgewachsen ist (jedoch nicht so stark wie vorher). Ich denke nicht, dass sie etwas bemerken wird, weil die haare ja nicht komplett weg sind!
Kleiner Tipp: bis die haare wirklich weniger dicht nachgewachsen sind müsstest du um die 3-4 mal wachsen (in Abstand von 3,4 wochen - je nachdem wie stark dein Haarwuchs ist)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten du findest dich damit ab. Du bist so wie du bist und solltest dich nicht wegen anderen verändern. Tu das was du wirklich tun willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung