Frage von remmoS24, 135

Videoüberwachung und Ladendiebstahl, kann jemand helfen?

Wir machen uns große Sorgen um einen Freund. Er rutscht immer mehr ab. Er hat mehrere Ladendiebstähle begannen, leider erfolgreich. Nun wurde er endlich "bei etwas kleinem" erwischt und das Kaufhaus schickt die Anzeige mit Video zur Polizei. Kann diese herausbekommen, dass er auch die anderen Diebstähle begangen hat, wenn die Kaufhäuser Anzeige gegen Unbekannt mit Video erstellt haben? Wir wissen gerade nicht, wie wir damit umgehen sollen. Natürlich wollen wir nicht, dass er das weiter macht, aber er ist auch unser Freund.

HILFE!

Antwort
von habeebe, 92

Ja theoretisch ist das möglich, wenn das Kaufhaus die Videobänder gespeichert hat, was ich eigentlich für ausgeschlossen halte.

Kommentar von cool2212 ,

Das Videomaterial muss nach 72 Std gelöscht werden

Antwort
von DerTroll, 104

Das kann alles passieren. Es wäre sogar gut, wenn das passiert und er dafür sie Konsequenzen zu spüren kriegt. Und du solltest dir mal überlegen, wieso du so jemanden als Freund bezeichnest und wieso du ihn nicht schon längst angezeigt hast, wenn du doch weißt, was er macht.

Kommentar von remmoS24 ,

Ich kann deine Meinung gut verstehen. Er ist mein Freund und war immer für mich da, wenn es mir schlecht ging. Nun ist er in einer richtig schlimmen Situation und ich möchte ihm genauso beistehen.
Ich hoffe nicht, dass es schlimmer als eine Geldstrafe wird. Ich habe zumindest das Gefühl, dass er durch das "Ertabtwerden" gemerkt hat, dass er nicht unsterblich ist und denkt jetzt ordentlich über sein Leben und die Fehler nach.

Kommentar von DerTroll ,

Fakt ist, er macht etwas, daß nicht zu tollerieren ist. Und so einen kann man nicht als Freund bezeichnen, unabhängig davon, was früher war!

Kommentar von YankoCBR ,

dertroll, warum redest du so? Nur weil man mal was klaut ist man nicht gleich schlecht. Und wen unterstütze ich denn eher? einen guten Freund oder ein Kaufhaus das irgendwelchen Investoren gehört die ich nicht kenne?

Kommentar von DerTroll ,

dertroll, warum redest du so?

Weil ich die Erfahrung gemacht habe, daß Gutmütigkeit und akzeptanz nicht erfolgreich ist. Ich finde, jede Straftat gehört angemessen bestraft!

Nur weil man mal was klaut ist man nicht gleich schlecht. 

Was heißt "mal was klaut"? In der Frage steht, daß es immer wieder passiert. Nur jetzt wurde er einmal erwischt.

Und wen unterstütze ich denn eher? einen guten Freund oder ein Kaufhaus das irgendwelchen Investoren gehört die ich nicht kenne?

Wenn du es rational siehst und du Recht und Ordnung die angemessene Bedeutung bemißt, wirst du das nicht zulassen und die Polizei informieren. Wenn du dich dadurch beinflussen läßt, daß er dein Freund ist (wobei ich nicht verstehen kann, wie man mit einem Kriminellen befreundet sein kann), bewertest du es nicht sachlich. Es ist doch reine Logik, daß man das dann anzeigt. Und das hat sich diese Person dann doch auch selber zuzuschreiben.

Kommentar von cool2212 ,

Videos müssen nach spätesten 72 Std gelöscht werden

Antwort
von alarm67, 97

Theoretisch könnte das passieren, praktisch halte ich dieses Risiko für fast ausgeschlossen!

Kommentar von Bodaway ,

ich auch.

Kommentar von remmoS24 ,

Wie meinst du das?

Kommentar von alarm67 ,

Die werden wegen Ladendiebstählen nicht die Zeit investieren und alle vergangenen Diebstähle auswerten/abgleichen! Abgesehen davon, dass die die Zeit dafür nicht haben! Das wäre eher ein Zufall, wenn da weiteres aufgedeckt wird!

Antwort
von Logyc, 74

Wenn er immer seine Kleidung wechselt, sollten die das nicht herauskriegen (Denk an die Schuhe). Was ich mich immer frage ist : "an wen und wie verkaufen die ihre geklaute Ware."

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten