Frage von 11PH11, 220

Videoüberwachung Parkhaus?

Weiß vielleicht jemand von euch inwieweit Parkhäuser videoüberwacht sind? Sitzt da jemand und schaut sich das die ganze zeit an oder wann werden die Aufnahmen überhaupt überprüft? Ich bin abends/nachts, wenn ich allein zum auto gehe, immer ein bisschen ängstlich was Übergriffe angeht, da einer meiner freundinnen soetwas schon einmal passiert ist.

Antwort
von unlocker, 156

Normalerweise werden die Aufnahmen wohl nur aufgezeichnet, und müssen nach 72 Std. gelöscht werden. Es müssen auch Hinweisschilder vorhanden sein wenn das Objekt videoüberwacht wird. Falls etwas vorfällt sollte das gleich gemeldet werden, nach einigen Tagen ist es wohl zu spät, da die Aufnahmen dann schon gelöscht wurden

Antwort
von DonkeyPunchFTW, 151

Außer in der Security-Branche oder anderen Top-Secret Bereichen usw. wird doch so gut wie nirgendwo permanent einer von den Bildschirmen hocken und die Kameras überwachen, nur um den EINEN Fall innerhalb zweier Jahre live zu sehen, wenn die Aufzeichnung mal relevant für die Polizei etc. ist.

Sowas wird sich nur im Rückblick angeschaut, wenn wirklich etwas vorgefallen ist.

Kommentar von 11PH11 ,

Ich dachte die Daten werden nicht lange gespeichert in Parkhäusern und deswegen müsste sich das jemand anschauen. Werden diese dann doch über Jahre gespeichert?

Kommentar von DonkeyPunchFTW ,

Die werden normalerweise auch nicht lange gespeichert.Teilweise nur wenige Tage oder wenige Wochen (oder sogar gar nicht). Nur weil ein Parkhaus Überwachungskameras hat, verpflichtet es sich nicht gleichzeitig, dass sich jemand das Zeug anschauen muss...wegen deinem Satz "deswegen müsste sich das jemand anschauen".

Überwachungskameras in Parkhäusern sind keine Pflicht. Deswegen muss auch nichts über Jahre hinweg gespeichert werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten