Frage von MarieKo3, 43

Videoüberwachung in einer Diskothek während Stripperin auftritt?

Hi,

Ich arbeite nebenbei in einer Diskothek. In der Diskothek gibt es Videoüberwachung im Innenraum und auch auf der Tanzfläche. Der Grund war, dass es öfters zu Schlägereien gekommen ist. Am Eingang ist auch ganz deutlich ein Schild aufgestellt, dass darauf hinweist.

Nun wird demnächst eine Stripperin auftreten. Jetzt haben wir uns gefragt ob wir die Kameras abschalten müssen während sie auftritt, oder ob das trotzdem zulässig ist.

PS:Die Aufnahmen werden übrigens immer nach ein paar Tagen gelöscht.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Berufsdetektiv, Detektiv-Unternehmen, 43

Ich denke ihr solltet einen offenen Umgang mit der Videoüberwachung anstreben. Zeigt der Stripperin das Kamerabild und fragt sie ob das ok ist da es auch um ihre Sicherheit geht falls eingegriffen werden muss. Problematischer sind permanente Arbeitsplätze wie z.B. an der Bar. Das wäre eine Überwachung der Mitarbeiter. Wenn diese aber mit der Speicherung einverstanden sind ist das in Ordnung. Hebt beim Gespräch den Sicherheitsaspekt hervor. Ich würde die Speicherdauer auf 24 Stunden begrenzen und die Löschung dokumentieren.

Antwort
von schreiberhans, 42

Lasst die Stripper unterschreiben das sie mit der Überwachungskammer einverstanden ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community