Frage von Johann00001, 62

Videospiel als bewerbungsreferenz?

Bewerbe mich zur zeit für eine ausbilung als programmierer. Habe mehrere hundert stunden an einem spiel gearbeitet Sollte ich dieses als referenz angeben, oder sind videospiele einfach derart unserös, dass es mir schaden würde?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Noeru, 27

Ich denke nicht, dass es Dir schaden würde. Immerhin beginnen ja auch viele Leute ihre Ausbildung rein aus dem Grund, weil sie sich für den Beruf interessieren und sich quasi erst in der Ausbildung ausbilden lassen wollen. Da kommt es sicherlich gut an, wenn Du schon Knowhow präsentieren kannst.

Ich würde aber nicht die ganze Bewerbung darauf auslegen. Schau, dass Du gut über das Unternehmen informiert bist, dass Du mit solidem Grundwissen umgehen kannst (nicht zu dick auftragen, sonst kommt das protzig rüber. Und bei einem Bewerbungsgespräch geht es ja auch darum, ob man menschlich in ein Unternehmen passt). Am Ende kannst Du dein Programm noch einbauen, wenn Du sowas sagst wie "Wenn Sie möchten kann ich Ihnen zeigen, was ich schon einmal gemacht habe".

Das kommt dann bestimmt gut an.

Viel Erfolg!

Noeru

Antwort
von benmy, 25

Ich meines Zeichens bin selbst Programmierer, und eine Antwort die du dir in dem Bereich merken solltest ist immer :"Kommt drauf an"

Hast du mehrere hundert Stunden an dem Game gearbeitet weil es soviel Aufwand war oder weil du die Thematik erst noch lernen musstest? 

Als Referenz würde ich z.B. die verwendete Programmiersprache angeben. Das logische Verständnis und die Fähigkeit Quellcode zu lesen und zu interpretieren. Wenn du Frameworks oder Sets benutzt hast wäre das "Einarbeiten in neue Themen" auch ein guter Ansatz. 

Immer wenn ich von einer einzelnen Person zu hören bekomme "Ich habe ein Spiel programmiert" werde ich nachdenklich, wenn man bedenkt was dahinter alles steckt. Hast du es selbst programmiert oder hast du ein SDK benutzt? 

Wenn du dich bei BigPoint, Fishlabs, Frogster oder Blizzard bewirbst wäre die Angabe, dass du ein Spiel programmiert hast, sicher hilfreich. Hilfreicher wäre in dem Fall dass du das Game gleich zum Bewerbungsgespräch mitbringst.

Bewirbst du dich hingegen bei der Deutschen Bank als Bankautomateneinsteller, wird dass deinen Chef wenig interessieren. 

Antwort
von NSchuder, 22

Wenn das Spiel gut funktioniert, dann kannst Du es durchaus als Referenz oder Arbeitsprobe angeben.

Wenn es aber dauernd abstürzt, nicht funktioniert und auch sonst viele Schwächen hat, würde ich es lieber sein lassen.

Kommentar von Noeru ,

Richtig, ganz wichtig! Wenn das Programm nicht stabil läuft, sollte man auf eine Vorführung verzichten.

Antwort
von selemin, 38

Wenn du ein eigenes spiel erfindest komt das gut an, da du so unter beweißt stelest das du gut programieren kanst

Antwort
von LustgurkeV2, 24

Weiß nicht wie es in der Branche ankommt. Aber Programm ist Programm auch wenn es sich um ein Spiel handelt. Zudem ist Gaming ja für viele der Einstieg in die Materie

Expertenantwort
von ShinyShadow, Community-Experte für Bewerbung, 7

Bei der Überschrift und dem Anfang des Texted dacht ich schon, du willst schreiben, dass du über 100 Stunden ein Spiel gespielt hast :D

Wenn es läuft, würd ichs angeben.
Kann nicht schaden :) Wichtig ist aber, dass du das schön formulierst, mit angibst, mit welchen Programmen du gearbeitet hast,... sodass deutlich wird, welchen Nutzen das für deine Ausbildung hat :)

Viel Erfolg! :)

Expertenantwort
von Setna, Community-Experte für Bewerbung, 3

Bewerbe mich zur zeit für eine ausbilung als programmierer. Habe mehrere hundert stunden an einem spiel gearbeitet Sollte ich dieses als referenz angeben, oder sind videospiele einfach derart unserös, dass es mir schaden würde?

Wenn du einfach nur einen Link angeben willst, wo man das Spiel kann, dann ist so eine Referenz wertlos.

Mache am besten eine Projekt-Skizze (eine DIN-4-Seite), auf der du Charaktere, die Ziele und die Geschichte sowie die Umsetzung mit den zugehörigen Techniken dokumentierst. Dass die Umsetzung als Einzelkämpfer nur Standard sein kann, weiß jeder Professionelle. Aber gerade durch so eine Projekt-Skizze weiß der Empfänger auch, dass du planvoll vorgehst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten