Frage von justanothertime, 39

Videos ruckeln kurz?

hallo,

ich habe ein ziemlich nerviges Problem mit meinem fast neuen Laptop. vorweg: ich habe einen Dell Inspiron 7559 mit win10 home 64bit

  • i7 6700HQ @2.60ghz
  • 16gig RAM
  • GeForce GTX 960M
  • 128gb ssd + 1tb hdd

Das Problem ist nun, dass es bei der Wiedergabe von medien aller art kurze Ruckler gibt. Diese Ruckler sind schwer zu beschreiben: der ton bleibt hängen, man könnte es vergleichen mit einer hängengebliebenen CD, nur ein bisschen schneller (erinnert mich irgendwie an dubstep :D), bei videos bleibt das video auch kurz hängen. sie dauern immer nur den Bruchteil einer sekunde, treten alle paar minuten auf, mal öfter mal seltener. Zuerst fiel mir dieser fehler bei youtube auf, er tritt aber auch bei auf dem pc gespeicherten videos und bei spotify auf. Bemerkenswert ist, dass der fehler bei gespeicherten videos nur viel seltener auftritt. ich hoffe, dass mir geholfen werden kann!

Antwort
von Thadeus, 31

Hast du mal in deinen Taskmanager geschaut ob es vielleicht zu einer hohen Auslastung der CPU führt ?

Kommentar von justanothertime ,

Ja, bei den rucklern geht die CPU-Auslastung etwas rauf, jedoch nicht über 40%.

Kommentar von Thadeus ,

Ist der Grafiktreiber denn aktuell ? Oder wie sieht es mit der Wärme vom Laptop aus ?

Kommentar von Thadeus ,

Eventuell auch mal schauen ob beim Autostart nicht Programme geöffnet werden die unnötig sind oder die Leistungsschwankungen verursachen können.

Kommentar von justanothertime ,

Grafiktreiber habe ich schon überprüft, im autostart liegt auch nur das wichtigste. Die Temperatur liegt im Rahmen, nicht erwähnenswert heiß.

Kommentar von Thadeus ,

Welches Viren Programm nutzt du ?

Kommentar von Thadeus ,

Was du auch mal Bitte machen kannst ist, unter dem Bios deines Laptops

Zu schauen ob es so eine Option gibt die CPU Throttling '' heißt und aktiviert ist.

Da es sich bei dir um einen Intel Prozessor handelt sollte die Option automatisch aktiviert sein,schalte diese mal bitte aus.

Durch diese Option schaltet dein Prozessor den Takt runter und somit geht Leistung verloren.

Kommentar von justanothertime ,

im Moment nutze ich Norton 360 Premier.

Kommentar von justanothertime ,

was könnte das damit zu tun haben? oder warum fragst du?

Kommentar von Thadeus ,

Es gibt Anti Viren Programme die die Leistung des Laptops oder auch Rechners stark ausbremsen können. Ich denke aber mal nicht das es bei diesem Programm der Fall ist.

Bitte gehe mal auf dein Bios und folge den Schritten wie oben im Kommentar schon.

Schalte dein Laptop aus->Starte ihn Neu -> Drücke die ganze Zeit beim Hochfahren F2 . Kann aber auch die ENT taste sein. Drücke am besten erstmal F2 ständig und dann solltest du ins Bios kommen.

Dort wird dir all das angezeigt.CPU,Grafikkarte ,Arbeitsspeicher.

Unter CPU solltest du CPU Throttling finden,diese bitte ausschalten. Dann abspeichern und den Laptop hochfahren. Schaue ob es weg ist

Kommentar von justanothertime ,

was ich vorher vergessen habe war den treiber des Intel-eigenen grafikchips zu erneuern. nachdem ich dies getan habe, scheint der Fehler auf den ersten Blick behoben. sollte er wieder auftreten, werde ich den BIOS-Eingriff wagen. vorerst vielen dank für die professionelle Hilfe!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community