Frage von metz23, 42

Videos in 4K bearbeiten?

Haltet ihr es für sinnvoll ein Full HD Film in 4K umzuwandeln.

Gibt es da Nachteile sowie Vorteile?

Antwort
von MMighty, 11

Es macht z.B. Sinn, 4K aufzunehmen, um z.B. notfalls später nochmal digital reinzoomen zu können bei kleineren Korrekturen, ohne dass du die Auflösung verlierst, wenn nach Rendervorgang z.B. HD rauskommt. Ich mein... wenn es nicht gerade für die Kinoleinwand ist, dann reicht FullHD längst aus.

Antwort
von VladDerPfaehler, 22

Es wird sich nichts ändern. Nur die Datei wird größer. Rein faktisch hat das Bild zwar eine 4k auflösung. Aber die bildschärfe bleibt gleich, da keine neuen bits dazu kommen.

Antwort
von herja, 20

Hi,

nein, das ist nicht sinnvoll, weil du zwar hochrechnen lassen kannst, aber die Bildqualität sich verschlechtern wird.

Probiere es doch aus, dann kannst du dein Ergebnis selber beurteilen.

Antwort
von Beings140, 34

Lohnt sich nicht wenn du die Pixel nicht neu berechnest

Gibts nur nachteile wenn du es nur umkonvertierst

Kommentar von metz23 ,

Danke für die schnelle Antwort. Naja ich bearbeite das mit Video Deluxe, kann man da nicht die pixel höher stellen?

Kommentar von Beings140 ,

Wenn du mit dem Programm bilinear oder bikubische neuberechnen kannst dann bringt es was

wenn du nur eine Pixelwiederholung machen kannst dann bringt das dir nur eine größere datei

Kommentar von metz23 ,

Okay. Ja man kann das einstellen. Welche Werte muss man da einstellen weißt du das?

Kommentar von Beings140 ,

Nein leider nicht

Kommentar von metz23 ,

Danke trotzdem :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community