Soll man Videos 4k oder Fullhd 60 ps aufnehmen?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 5 Abstimmungen

FullHD 60 PS 80%
4k 20%

6 Antworten

Das kommt darauf an, was du damit vorhast. In einigen Jahren wird sich 4K durchgesetzt haben. Dann hast du schon die gute Auflösung. Auf 60fps kann ich zur not verzichten. Bin da eh sehr skeptisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
FullHD 60 PS

Ganz klar FullHD, weil die wenigsten einen 4k Fernseher/Monitor haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
4k

Wenn du 4K aufnehmen kannst, dann nimm in 4K auf. Kleiner machen kann man Videos immer... größer nicht. Denn Information, die nicht da ist, kann nicht hergezaubert werden.

Es ist abzusehen, dass es in Zukunft deutlich mehr 4K Geräte geben wird. Insofern würde ich Material, das ich mir in 2 Jahren noch angucken will, immer in 4K machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
FullHD 60 PS

1080p reicht völlig aus. wenn du unbedingt willst mach noch 60FPS aber 4k kann aktuell eh kaum ein mensch gucken.

Es heist außerdem FPS. Und was soll die angabe des handys, willste die videos damit machen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

wie gross ist deine Speicherkarte ?

4K frisst Speicherplatz, Bandbreite, Rechenzeit und verkauft Hardware

genauso ist 60P wenig sinnvoll weil man gegenüber 25P oder 30P Qualität opfert

Aber bei Smartphonevideo ist eh 99% belangloser Datenmüll ob der dann in 60P oder 4K gefilmt wird interessiert keinen wirklich.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von azad65
10.01.2016, 17:54

was würdest du denn empfehlen speicher ist kein problemm 4k oder fullhd 60 ps

0
FullHD 60 PS

reicht völlig aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung