Frage von silber1,

videomaut Brenner nur für KFZ < 2m Breite ?

In den Bedingungen für die Videomaut der östereichischen Brennerautobahn steht, dass nur KFZ mit einer Breite von max. 2.00 m zulässig sind!

Fast alle SUV's so auch mein MB GLK haben aber über die Spiegel gemessen eine Breite > 2,0 Meter und dürfen deshalb auch nicht die auf 2 m eingegrenzten schmalen Autobahnspuren benutzen.

Hat jemand dazu Erfahrungen?

Gerhard

Antwort von silber1,

Im GLK-Forum von motortalk.de haben mehrere Fahrer berichtet, dass sie die Videomaut problemlos befahren haben.

http://www.motor-talk.de/forum/videomaut-brennerautobahn-nur-2-m-breite-t4003406...

Antwort von Crack,

Das ist wie in den Baustellen der Autobahn. Meist passt es, das muss aber nicht sein.

Wenn Du Dir also dann den Spiegel abfährst oder die Mauteinrichtung beschädigen solltest dann haftest Du für den Schaden.

Also verzichte lieber auf den Komfort und nutze die normalen Spuren mit Cash oder Kartenzahlung, so viele sind es ja nicht... :)

Kommentar von silber1,

Mit eingeklappten Spiegeln sind es bei meinem GLK 186 cm mit Spiegel 201, 8 cm. Ich denke ich klappe für die Durchfahrt einfach ein, denn Überholen wird mich kaum einer beim Bezahlen. Auf manchen Autobahnspuren wurden die 2m Schilder bereits durch 2,1m Schilder ersetzt. Denn die 2m Spur durften SUV's nicht befahren. Dazu gab es Urteile.

Kommentar von Crack,

Mit eingeklappten Spiegeln sind es bei meinem GLK 186 cm mit Spiegel 201, 8 cm

Genau genommen sind es dann sind es immer noch 1,8cm zuviel und Du begehst eine Ordnungswidrigkeit.

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community