Frage von plato333, 35

Videodateien auf Blu-ray oder auf externer Festplatte speichern, was hält länger bei entsprechender Behandlung und Lagerung?

Brenne seit Jahren alle möglichen Videodateien auf DVD (habe Blu Ray Player, der alles abspielt). Habe jetzt gesehen wie günstig Blu Ray Rohlinge sind, und will auf Blu Ray umsteigen, da günstiger und weniger Zeit aufwendig. Überlege mir einen Blu-ray Brenner zuzulegen!? Oder würdet ihr lieber alles auf einer externen Festplatte speichern? Nachteil ist natürlich, wenn die mal hinüber ist, ist gleich alles weg! Und teurer als Blu-rays! 25 x 25GB Rohlinge gibt es ja jetz schon für unter 15 Euro! Was meint ihr?

Antwort
von sniggelz, 19

Ich würde die Festplatte der BluRay vorziehen. BluRays werden mit einem Laser - also durch Licht - beschrieben und sind deshalb lichtempfindlich. Außerdem kann sich die Beschichtung nach einiger Zeit ablösen.

Die 25 BluRays bieten 750 GB an Speicherplatz, nehmen aber mehr Platz ein als eine Festplatte. Festplatten gibt es bis zu einer Kapazität von 8 TB...

Kommentar von Duponi ,

BluRays werden mit einem Laser - also durch Licht - beschrieben und sind deshalb lichtempfindlich.

das stimmt so nicht. Es werden sogenannte Hügelchen und Täler eingraviert, die nicht lichtempfindlich sind, wenn du sie nicht gerade der prallen Sonne aussetzt und das hat nichts damit zu tun, dass die mit Laser graviert worden sind.

Und haben sie einen grossen Vorteil gegenüber Festplatten: sie werden berührungsfrei abgespielt. Die Haltbarkeit von DVDs und ähnlichen ist um ein vielfaches höher als die von Festplatten, da sie keine mechanischen Komponenten haben

Kommentar von sniggelz ,

Ja, genau - eingraviert...

Lesen bildet:

https://de.wikipedia.org/wiki/BD-R

Das "Low To High"-Verfahren und Sonnenlicht:

http://www.elektronik-kompendium.de/sites/com/1312171.htm

Festplatten werden auch berührungsfrei gelesen. Der Schreib-/Lesekopf hat zwar nur wenige Micrometer Abstand zur Platte, liegt aber nicht auf ihr auf...

Kommentar von Culles ,

Hallo, 

da gibt es keine Hügelchen und Täler, sondern das Laserlicht beienflusst das Absorptionsvermögen der Aufzeichnungsschicht (Übergang von kristallinem zum amorphen Zustand (HTL) oder Verringerung des Absorptionsgrades eine Farbstoffes (LTH)).

LG Culles

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community