Frage von secco, 15

Videobearbeitung - Welche Software verwendet ihr und welche Erfahrungen habt ihr damit (Vorteile, Nachteile)?

Ich verwende Pinnacle Studio, bin inzwischen aber sehr unzufrieden.

Für ein schnelles Video verwende ich den Windows Movie-maker, welcher sehr einfach zu bedienen ist.

Pinnacle ist glaube ich ab Version 14 sehr unübersichtlich geworden. Der Zeitaufwand beim Gestalten eines Urlaubsvideos ist enorm geworden.

Erzählt mal eure Erfahrungen mit diversen Programmen ...

Antwort
von Videogruebler, 4

Sony MovieStudioPlatinum13 ist für den Einstieg und auch für anspruchsvollere Projekte sehr gut geeignet. Das Programm verfügt über zwei Schwierigkeitsstufen, eine davon mit integrierten Soforterklärungen. Die Testversion hat keine störenden Logoeinblendungen wie zB. Premiere Elements. Dieses Schnittprogramm wird dir sicher gefallen.
Testprogramme sind voll funktionstüchtig und können 30 Tage kostenlos probiert werden.
Schau dann mal ob deine GPU die Schnittsoftware unterstützt.
Infos dazu auf der Seite von sonycreativesoftware.

PS: Premiere Elements finde ich gleichwertig, gut. Wenn nur nicht diese nervige Logoeinblendung beim Testprogramm wäre...

Antwort
von herja, 5

Hi,

weshalb unzufrieden?

Du musst einfach wissen was genau du machen willst.

Willst du ein Video nur schnell schneiden, ohne irgendwelchen aufwendigen  SchickiMicki, dann ist doch der Movie Maker das richtige Programm dafür.

Willst du ein Video schneiden und noch aufwendig nachbearbeiten, vielleicht noch was Animiertes einbauen, dazu noch Musik und Sprache einbauen, das Ganze dann im Takt der Musik schneiden, kannst du natürlich nicht den Movie Maker verwenden, sondern musst dein Pinnacle verwenden. Das du dafür mehr Zeit brauchst, ist wohl logisch, oder?

Daher nimmt man immer das passende Programm für sein Projekt.

Antwort
von feythfx, 7

Sony Vegas Pro 13

für 200€ + dem nächsten Update ein Schnäppchen.

Ich finde Sony Vegas ansich sehr umfangreich, ist auch leicht ein paar Videos du editieren. Es stürzt nicht/kaum ab, wie es bei anderen Programmen der Fall ist. Nachteil: unterstützt nicht ganz Cuda Rendering.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten