Frage von x1g2f3, 64

Video "technische Daten" erklärt?

Hallo ich suche ein Video bzw. einen Artikel in dem erklärt wird, was die Auflösung, Framerate, versch. Codecs etc.bei einem Video/Film bedeuten. Ich würde ja danach googeln, allerdings fällt mir dafür kein Wort ein. Also so alles rund um die "Technik" eines Videos. Könnt ihr mir da weiterhelfen? Wenn ja jetzt schon mal vielen lieben Dank! -x1g2f3

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von dalko, 15
Kommentar von x1g2f3 ,

Vielen Dank, genau sowas habe ich gesucht! :) Mir hätten auch Begriffe wie Audiodatenkompression oder Audio Video Interleave gereicht, aber Links sind natürlich auch nicht schlecht! Dankeschön! :)

Kommentar von dalko ,

Gerne, durch die Link-Suche bleibt mein Hirn fit. Noch ein paar Tipps zu Lerntechniken und der für mich besten Methode, unbekannte Themen zu erarbeiten.

Ich habe mich schon in die Unterschiedlichsten technischen und geisteswissenschaftlichen Thematiken einarbeiten müssen und es hat sich bei mir eine bestimmte Vorgehensweise als sehr erfolgreich herausgestellt.

  1. Ein stabiles Din A 4 Notizbuch für jeweils ein Thema anschaffen, dass auch die Jahre gut übersteht.
  2. Einstieg in das Thema wie du es angegangen bist...Begriffssuche und anschließend recherchieren.
  3. Gefundene Ergebnisse (Quellen notieren) durchlesen und im Notizbuch jeden neuen Begriff eintragen und dazu Fragen formulieren.
  4. Erneut recherchieren, die zuvor selbst formulierten Fragen beantworten und wieder die Quellen notieren.

Wenn du so vorgehst, kannst du jedes beliebige Thema so umfassend wie gewünscht erarbeiten und durch das Formulieren eigener Fragen lernst du perspektivisch zu betrachten, zu analysieren und komplexe Verknüpfungen im Gehirn abzuspeichern.

Ein auf diese Art erarbeitetes und abgespeichertes Wissen kannst du noch nach vielen Jahren (ich spreche von 40 Jahren und mehr) sofort anzapfen und mit neuem Stoff verbinden, denn es ist durch viele Verknüpfungen dauerhaft verankert. Nur Alzheimer kann dir einen Strich durch die Rechnung machen.

Warum das antiquierte Notizbuch? Laptops, PCs sind schon längst Vergangenheit und Schrott, Datenverluste sind vielleicht auch schon aufgetreten, alte Datenformate können nicht mehr gelesen werden, alte Datenträger entpuppen sich als unzuverlässig...aber das Notizbuch steht noch im Regal und es müsste schon die Bude abfackeln, um dieses gespeicherte Wissen zu vernichten.

Vielleicht hilfreich, auch wenn du nicht danach gefragt hast? Ich habe es einfach mal aufgeschrieben, da du meiner Meinung nach einen optimalen, zeitgemäßen Weg einschlägst, um "Input" zu bekommen.

Wenn du dir übrigens einfach Erklärungen zu Begriffen wie ColorSpace, BitDepth reinziehst, ohne sie "eingebettet" zu haben und sie in Form von selbst formulierten Fragen aus dem Quellenstudium nicht selbst formuliert hast, wirst du sie in kurzer Zeit vergessen haben.

Grüße, Dalko

Antwort
von herja, 30

ein Video bzw. einen Artikel

Dafür brauchst du eher 100 Artikel, die dir die Videotechnik erklären.

Hier hast du die einfachsten Begriffe nach denen du suchen kannst:

Video-Format und Format Versionen
Audio-Format und Format Versionen
Format-Profile
Video- und Audio Bitrate
Video und Audio Codec
Videobild breite x höhe in Pixel
Bildseitenverhältnis
Modus der Bildwiederholungsrate
ColorSpace
ChromaSubsampling
BitDepth/String
Scantyp
Audio-Kanäle
Kanal Positionen
Samplingrate

Kommentar von x1g2f3 ,

Okay vielen Dank! Ich meinte mit "ein Video/ einen Artikel" nicht unbedingt einen einzigen Artikel. Mir ist klar dass das ein umfangreiches Thema ist und man nicht von heute auf morgen alles weiß. Aber genau nach solchen Begriffen wie du sie geschrieben hast habe ich gesucht! Dankeschön :)

Antwort
von PK260601, 23

Auflösung: Anzahl der Bildpunkte (Pixel), aus denen ein Bild zusammengesetzt wird. (z.B. 1280x720 -> HD Ready / 1920x1080 -> Full HD)

Framerate: Anzahl der Standbilder/ Sekunde, die in einem Video gezeigt werden. Erst ab 27 FPS (Frames per second = Bilder pro Sekunde) erscheint ein Video "flüssig".

Codecs (z.B. MP4) sind einfach Formate. (Wie bei der Musik z.B. MP3, WAV etc.)

Kommentar von x1g2f3 ,

Ja, im Groben weiß ich ja was die Begriffe bedeuten, aber ich will noch tiefer in die Materie einsteigen. Z.b. was ist der unterschied zwischen den versch. Codecs, etc... Aber trotzdem Danke :)

Expertenantwort
von compu60, Community-Experte für Computer, 25

Also für Codec würde mir das Wort codec einfallen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Codec

Und bei Framerate könnte man nach Framerate suchen zum Beispiel.

https://wiki.delphigl.com/index.php/Framerate

Und so kann man auch weiter machen.

Kommentar von x1g2f3 ,

Ja, Codec und Framerate sind Dinge, bei denen ich auch weiß wonach ich googeln soll. Aber ich habe mehr nach Begriffen wie sie herja geschrieben hat gesucht..(z.B. ColorSpace, BitDepth, etc..) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community